Elektromagnetische Strahlung und Sie

Was machst du gerade in diesem Moment?Ich weiß, die offensichtliche Antwort ist, dass Sie einen Blog lesen, aber wie gehen Sie dazu?Während die meisten Haushalte über einen Desktop- oder Laptop-Computer verfügen, erhalten wir einen großen Teil unseres Online-Zugangs über unsere Telefone.Wir benutzen unsere Telefone so oft, aus so vielen Gründen, dass es im Grunde zu einer hirnlosen Gewohnheit geworden ist.Ein Nachrichtenbericht schätzte, dass die durchschnittliche Person überprüft ihr Telefon mehr als hundert Mal pro Tag.Das ist mindestens hundertmal, dass Sie Ihr Handy in der Hand haben, manchmal tatsächlich darüber reden und andere bringen es nur näher an Ihr Gesicht, um einen Text, Tweet oder Ihren Lieblings-Blog zu lesen.Um so oft auf unsere Telefone zuzugreifen, müssen sie immer in unserer Nähe sein.Wir lassen unsere Handys nicht auf unserem Tisch liegen.Stattdessen tragen wir sie in unseren Taschen und Geldbeuteln, damit wir jede Mitteilung schnell überprüfen und beantworten können.

Kürzlich habe ich einige sehr ergreifende Artikel gelesen, die nicht nur die Verwendung von Mobiltelefonen, sondern auch die Technologie im Allgemeinen betreffen.Wenn Sie über die Auswirkungen der Verbindung zu Ihrem Telefon denken, sind Sie wahrscheinlich unter Berücksichtigung der sozialen und emotionalen Auswirkungen.Wenige von uns denken darüber nach, wie die Nutzung von Mobiltelefonen auch unsere körperliche Gesundheit beeinflussen könnte.Mobiltelefone strahlen geringe elektromagnetische Strahlung aus, die Sie vermutlich gehört haben, sind völlig sicher.Es geht um die Risiken, die mit einer geringen Exposition verbunden sind, aber auch um die Expositionsmenge, die in den letzten Jahren exponentiell zugenommen hat.

Elektromagnetische Strahlung kommt in zwei Formen, ionisierend und nichtionisierend, von denen eine mit einem erhöhten Krebsrisiko verbunden ist, während die andere nicht.Die ionisierende Form der elektromagnetischen Strahlung ist die Art, die für Röntgen- und Strahlentherapie verwendet wird.Wir wissen, dass bei jeder Exposition gegenüber dieser Art von Strahlung erhöhte Risiken entstehen.Andererseits handelt es sich um die nichtionisierende Form der Strahlung.Dies ist der Typ, der von Ihrer Mikrowelle und Ihrem Handy ausgestrahlt wird.Während die ionisierende Strahlung Zellveränderungen und Mutationen auslöst, ist die einzige wissenschaftlich belegte Wirkung nichtionisierender Strahlung eine Zunahme der Wärme.Dies scheint gutartig genug zu sein, aber es gibt einige interessante und überzeugende Studien, die darauf hindeuten, dass wir mehr zu befürchten haben, als nur ein wenig überhitzt zu werden.

  • Eine israelische Studie über die Fruchtbarkeit bei Männern zeigte, dass 47% der Männer, die ihre Mobiltelefone in ihren Taschen trugen, niedrige Spermienzahl im Vergleich zu einem allgemeinen Bevölkerungsdurchschnitt von nur 11%.Diese Studie nannte elektromagnetische Strahlung als Ursache.
  • Eine Studie der Strahlenschutzbehörde und der Behörde für nukleare Sicherheit in Finnland besagt, dass nur eine Stunde der Strahlenexposition von Mobiltelefonen ausreicht, um negative Zellveränderungen auszulösen, darunter dazu, dass die Zellen in den Wänden der Blutgefäße schrumpfen, wodurch die Schutzwände der Gefäße dünner werden und möglicherweise Blut und andere Substanzen zugelassen werden.um durch die Venenwand und in die Hirnmasse zu dringen.
  • Eine der größten kontrollierten Fallstudien über die Nutzung von Mobiltelefonen im Zusammenhang mit der Tumorentwicklung war eine Zusammenarbeit von dreizehn verschiedenen Ländern.Von den vielen Teilnehmern zeigten diejenigen, die die meiste Zeit mit ihren Handys in der Nähe ihres Kopfes verbrachten, die größte Zunahme an Tumor-Inzidenz.
  • David Carpenter, M.D., Direktor des Instituts für Gesundheit und Umwelt an der Universität Albany sagt:

Sogar mit diesen größeren Studien sind die Auswirkungen der vergrößerten Aussetzung, und für jede Theorie unklar, die feststellt, dass es tatsächlich erhöhte Risiken gibt, werden Sie doppelt so viele hören, dass sagen, dass die auf niedriger Stufe Aussetzung vollkommen sicher ist. Aller verfügbaren Informationen war einer von die meisten bezüglich Stücke, die ich gelesen habe, über eine kleine Studie, die spezifisch auf die Zelltätigkeit nach genug Aussetzung geschaut hat, um einen Stunde-Mobiltelefonanruf vorzutäuschen. Die Testgruppe hat nur auf zehn Frauen geschaut, von denen jede 900 Megahertz der Strahlung ausgesetzt wurden. Was sie gefunden haben, war, dass auf einem Zellniveau es zwei Proteine in ihren Hautzellen entweder vergrößert oder vermindert gab. Gewährt zwei aus den Hunderten von in Hautzellen gefundenen Proteinen könnte unbedeutend scheinen. Jedoch bleibt die Tatsache darin, dass die Strahlung wirklich Änderungen verursacht hat, und diese kleinen Änderungen zu größeren potenziell führen konnten, insbesondere wenn Sie anhalten, um zu denken, dass diese Studie nur auf den Wert einer Stunden der Aussetzung schaut. Die typische Person hat 12-15 Stunden der Aussetzung pro Tag. Wenn 15 Stunden pro Tag übermäßig scheinen, denken Sie, wie viel Zeit Sie mit Ihrem Telefon in Ihrer Hand, in Ihrer Tasche, direkt neben Ihnen oder sogar in der Nähe von Ihrem Kopf verbringen, während Sie schlafen. Die Minuten verwandeln sich in Stunden, die sich schnell auf mehr als Hälfte jedes Tages belaufen.

Sobald wir die Frage dessen stellen, was die potenziellen Risiken der elektromagnetischen von Mobiltelefonen ausgestrahlten Strahlung ist, ist die folgende Frage zu fragen, was wir kann, darüber tun. Es ist offensichtlich, dass die Lösung aus der gesamten Verminderung des Betragmobiltelefongebrauchs nicht kommen wird. Die Wahrheit ist, dass mit unseren Telefonen für so etwa alles in unseren Leben so tief verwurzelt ist, dass, es ausschneidend, völlig eine unrealistische Erwartung ist. Statt dessen, was wir tun müssen, ist erfahren, wie man uns, zusammen mit dem Verwenden unserer Telefone in der Mäßigung statt des Übermaßes schützt. Hier ist gerade einige Tipps, um sich und geliebte von den potenziellen Gefahren der Mobiltelefonstrahlung zu schützen.

  • Ihrem Telefon einen persönlichen Raum geben. Anstatt Ihr Telefon in Ihrer Tasche in einem Armband zu behalten, das in Ihre Kleidung gesteckt ist, oder hat sich neben Ihrem Kopf niedergelassen, versuchen Sie, einigen Abstand stattdessen zu behalten. Wenn Sie auf Ihr Telefon schauen, halten Sie es mehrere Fuß, oder eine Länge eines Arms weg. Wenn Sie es nicht verwenden, behalten Sie es über das Zimmer oder sogar in einem anderen Zimmer völlig.
  • Wenn Sie Gespräche auf Ihrem Telefon haben, denken Sie, die Freisprechauswahl zu verwenden.
  • Behalten Sie Ihr Telefon auf die ganze Zeit nicht. Macht von Ihrem Telefon seit ein paar Stunden pro Tag.
  • Behalten Sie Ihr Telefon in der Nähe von Ihrem Kissen oder einer Bettkante nightstand nicht, während Sie schlafen. Ihr Telefon über das Zimmer behalten, selbst wenn Sie es für Ihre Warnung verwenden. Die Veranstaltung und das Wandern über das Zimmer, um es abzustellen, werden Sie auch davon abhalten, Nickerchen zu schlagen und sich zu verschlafen.
  • Wenn Sie Jugendliche in Ihrem Leben haben, die gern ein Telefon verwenden, um Spiele zu spielen, es zum Flugmodus zu drehen, während sie es behandeln.
  • Jugendliche die Wichtigkeit von der Mobiltelefonsicherheit unterrichten. Ihnen Aufmunterung geben, um ihr Telefon minimal und verantwortlich zu verwenden. Sie die Sprecherauswahl verwenden lassen und vermeiden, ihr Telefon in der Nähe von ihren Körpern zu tragen.
  • Nach einem tragenden Gerät suchen, das die elektromagnetische Strahlung blockiert. Einige tragende Fälle blockieren bis zu 99 % aller potenziell schädlichen Strahlen ich verwende persönlich Sichere Ärmel für den Schutz vor meinem Mobiltelefon und Laptop. Um mehr zu erfahren, können Sie besuchenhttp://bit.ly/OZNat.
  • Nur Ihr Telefon verwenden, wenn Sie vollen Versicherungsschutz haben. Je weniger Zelleinschluss, den Sie haben, desto härter Ihr Telefon arbeiten muss. Je härter Ihre Telefonarbeiten, desto mehr Strahlung es dabei ist, um auszustrahlen.
  • Zu den guten alten Tagen eines Landlinientelefons in Ihrem Haus oder facetime von Ihrer Arbeitsfläche zurückkehren. Stellen Sie besser noch das Telefon hin und gehen Sie bekommen einige wirklich ein auf einem Zeit mit Ihren Lieblingsmenschen.
  • Betrachten Sie eine Technologie schnell.Sie wissen vielleicht nicht, wie oft Sie Ihr Telefon benutzen, bis Sie sich für eine Weile von ihm trennen.Verpflichten Sie sich zu einer Woche, in der Sie eine Pause von sozialen Medien, Nachrichten und hirnlosen Internet-Wanderungen machen.Lassen Sie Ihre Kontakte wissen, dass Sie nur einmal am Tag Anrufe, Nachrichten und E-Mails beantworten und dann eine Stunde am Tag wählen, um dies zu tun.Nehmen Sie nur Anrufe von denen an, die Ihnen am nächsten sind, und von denen, die ein Notfall sein könnten.Finden Sie andere Möglichkeiten, Ihre Zeit zu füllen, einschließlich mehr Zeit mit Freunden und Lieben, einfach entspannen, versuchen Sie einige neue Hobbys oder genießen Sie einige alte Freizeit, die vernachlässigt wurden.

Wir leben in einer Welt, in der es mehr Menschen gibt, die Handys haben, dass es Menschen gibt, die Klempnerarbeiten haben.Das sagt etwas darüber, wie wichtig unsere Telefone in unserem Leben geworden sind.Während sie Freude bereiten, kann es Konsequenzen geben, und das be ängstigendste daran is t, dass wir noch nicht einmal wissen, was diese Konsequenzen sind.Schützen Sie sich und Ihre Lieben vor den potenziellen Risiken der Exposition.Legen Sie Ihr Telefon hin und erleben Sie die Schönheit des Lebens durch Ihre Augen statt durch den Bildschirm Ihres Telefons.

 

Leave a comment

All comments are moderated before being published