Erdung

Wir beginnen endlich einen echten Beweis dafür, dass der Frühling gekommen ist, und für viele von uns, die im Innenbereich stecken, bedeutet dies, dass wir davon träumen, draußen zu sein und die Wärme der Saison auf unserer Haut zu spüren. Für mich erinnert diese Jahreszeit immer an die unbeschwerten Tage der Kindheit, von denen viel barfuß im Gras gespielt wurde.

Heutzutage, selbst wenn wir im Freien entkommen, sind die Chancen gut, dass wir nicht barfuß durch das Gras laufen. Während wir älter werden, verlieren wir einen großen Teil unserer natürlichen Verbindung zur Erde. Was einst natürlich gefühlt hat, fühlt sich jetzt seltsam und vielleicht sogar ein wenig unhygienisch an. Es scheint, als wäre es unmöglich, die Natur mit der puren Begeisterung und der Unschuld der Kindheit im Freien zu genießen. Oder ist es das?

Vor kurzem gab es eine Bewegung, um unsere natürliche Verbindung zur Mutter Erde zurückzuerobern-genannt Erdung.

Erdung oder Erdung, wie manche es nennen, ist eine Methode, um deinen Körper in direkten, ununterbrochenen Kontakt mit der Erde zu bringen. Wir sprechen Haut mit Mutter Natur, und während sie etwas umstritten ist, gibt es immer mehr Beweise dafür, dass die Erdung erhebliche Vorteile für körperliche und emotionale Gesundheit bietet.

Die Wissenschaft der Erdung

Kurz gesagt: Erdung ist einfach ein Wort für die Herstellung und Aufrechterhaltung des physischen Kontakts mit der Erde. Oft, wenn jemand zum Erden eingeführt wird, ist der erste Gedanke, dass es eine andere Form der Natur-Meditation ist, dass die Idee, im Freien zu sein und mit der Natur verbunden ist, ein Gefühl des Friedens und des Wohlbefindens mit sich bringt.

Während dies ein Teil davon sein könnte, ist Erdung so viel mehr. Die wahren Vorteile der Erdung sind die physiologischen Prozesse, die durch den Austausch zwischen Ihrem Körper und der Erde entstehen. Es ist eigentlich ziemlich faszinierend, vor allem, wenn man die Wissenschaft liebt.

Es beginnt alles, indem wir unsere Körper auf molekularer Ebene betrachten. Wir sind aus Atomen hergestellt. Einige sind positiv geladene Protonen. Andere sind negativ geladene Elektronen, und dann gibt es Neutronen, die in einem Zustand der elektrischen Neutralität herumhängen. Diese Atome schweben in unseren Körpern herum, tun ihr Ding und interagieren in einem erstaunlichen und komplexen System miteinander.

In einer vollkommenen Welt mischt sich nichts mit diesen Atomen ein. Leider stört unsere ständige Exposition gegenüber Technologie, elektromagnetischen Feldern und Schadstoffen die elektrische Energie der Atome in unseren Körpern, und dies kann dazu führen, dass sich eine Fülle freier Radikale ansammeln.

Wir haben alle genug über freie Radikale gehört, um zu wissen, dass sie nicht gut sind, aber viele von uns verstehen nicht, warum. Freie Radikale sind Moleküle mit ungepaarten Elektronen. Elektronen lieben es, einen Partner zu haben, so dass die freien Radikale ihre Zeit damit verbringen, nach einem Elektron zu suchen, und wie dies geschieht, sehen wir eine Kettenreaktion der molekularen Zerstörung.

Ein freier Radikal stiehlt ein Elektron aus einem gesunden Molekül, destabilisiert es und verwandelt es in einen anderen freien Radikal. Dann geht man weiter, um ein Elektron von einem anderen gesunden Molekül zu nehmen, und die Kette geht weiter. Schließlich kann dieser Prozess die Zellmembranen schwächen, sich in ihre Fähigkeit einmischen, das zu filtern, was in die Zelle eindringt und die Zelle verlässt. Wenn sie unkontrolliert bleiben, können freie Radikale zu einer genetischen Mutation innerhalb der Zelle führen und wichtige Probleme verursachen.

In vielen unserer heutigen chronischen Gesundheitsfragen, einschließlich degenerativer Erkrankungen, entzündlicher Erkrankungen und Krebs, werden freie Radikale verdächtigt.

Gruseliger Kram, aber was hat das alles mit der Erde zu tun? Wie sich herausstellt, gibt es eine unglaubliche Verbindung.

Die Erde schafft ständig, ihre eigene elektrische Energie zu schaffen und zu lösen. Wenn wir uns mit der Erde verbinden, indem wir zum Beispiel barfuß im Freien laufen, erleichtern wir den Transfer der Energie der Erde in unsere eigenen Körper. Während wir Elektronen aus dem Boden nehmen, arbeiten sie daran, die freien Radikale zu neutralisieren, die in unseren Körpern herumschweben, und fördern so einen erhöhten Sinn für das allgemeine Wohlbefinden.

Die Vorteile der Erdung

Zugegeben, große wissenschaftliche Forschung zum Thema Erdung ist begrenzt.Es gab jedoch einige interessante kleinere Studien, die recht überzeugend von den potenziellen Vorteilen der Erdung sind.

Beispielsweise zeigen die Ergebnisse der Thermografie bei Patienten mit chronischen Schmerzen weniger „ im Bereich der Körperverletzung im Bereich der Körperverletzung “ „ im Bereich der Körperverletzung “; Schmerzbereiche nach der Erdung; Teilnehmer, die auf einem Blatt schliefen, um Erdung zu simulieren, berichteten über einen signifikanten Rückgang der chronischen Krankheitssymptome, bei denen die Patienten, die das Placebo verwendeten, dies nicht taten.

Aber ungeachtet dieser Information ist Erdung nichts weiter als eine physische Verbindung mit der Erde.Es gibt keine Investitionen in teure Ausrüstung und es kann fast überall getan werden.Es gibt wirklich nichts zu verlieren, indem man versucht, und möglicherweise viel zu gewinnen.Werfen Sie einen Blick auf diese beeindruckende Liste der möglichen Vorteile der Erdung.

  • Verminderte Entzündung
  • Reduzierte chronische Schmerzen
  • Verbesserte Nebennierenfunktionen
  • Verbesserte Zirkulation
  • Kampf gegen vorzeitige Alterung
  • Entlastung der Muskelspannung
  • Verbesserung der PMS-Symptome
  • Schnelle Heilung
  • Leichtere Erholung von körperlicher Aktivität
  • Verminderte Symptome von Stress und Angst
  • Regulation des Blutdrucks
  • Verbesserte Schlafmuster
  • Erhöhte Energie
  • Wiederherstellung natürlicher biologischer Rhythmen

Nicht schlecht, wenn man etwas Zeit in der Natur verbringt, oder?Nun, lassen Sie sich im Bereich der Kombi-2-17 anschauen, wie einfach es ist, sich selbst zu bestrafen.

Entwicklung einer Bodenpraxis

Damit die Erdung wirksam ist, muss Ihre Haut mit Schmutz, Gestein oder Wasser in Berührung kommen.Die einfachste und effektivste Methode ist es, einfach Ihre Schuhe auszuziehen und für etwa 30 Minuten nach draußen zu gehen.Aber selbst wenn du im Kombi8217nicht in der Stimmung für einen Barfußspaziergang bist, gibt es andere Möglichkeiten, die Vorteile zu ernten.

Nehmen Sie zum Beispiel Ihre Schuhe ab und sitzen Sie einfach im Gras mit dem Boden Ihrer Füße und Ihre Hände berühren den Boden.Sie könnten auch wählen, zurückzulegen und in einigen dieser natürlichen Vitamin D Während Sie es tun, 821717; tun Sie es (nur Don-Nr. 821717t vergessen Sie die Sonnencreme).

Es ist wirklich sehr einfach, und wenn Sie bereits widmen Zeit jeden Tag zu Achtsamkeit, Meditation oder sogar sanft Yoga, Erdung kann leicht in diese Arten von Routinen gearbeitet werden, ohne eine zusätzliche Zeit zu nehmen.

Es gibt eine Sache, an die man sich erinnern muss, und dass die Leistungen im Bereich der Leistungen im Bereich der Leistungen im Bereich der Leistungen im Bereich der Leistungen im Bereich der Leistungen im Bereich des öffentlichen Auftragswesens nicht alle sind.Wenn Sie in einer Großstadt leben oder arbeiten, ist das Berühren Ihrer Füße zum Boden während Ihrer Mittagspause vielleicht nicht so effektiv.In städtischen Gebieten besteht die größere Wahrscheinlichkeit, dass die elektrischen Leitungen nicht weit unter der Oberfläche liegen und dies die von der Erde abgegebene Energie beeinträchtigen kann.Ein kurzer Anruf an die lokale Elektrizitätsgesellschaft sollte Ihnen eine Vorstellung davon geben, welche Bereiche zu vermeiden sind.

Genau wie bei den Plätzen in den Bereichen im Bereich der Komprimierung, die man vermeiden muss, wenn man den maximalen Vorteil der Erdung haben will, gibt es auch einige Bereiche, die sich als effektiver erweisen als andere.Zum Beispiel, wenn Sie Glück haben, in der Nähe des Ozeans zu leben, ist ein wenig Zeit am Strand eine großartige, entspannende Art, Ihren Körper zu laden und diese freien Radikale zu neutralisieren.Der Sand und das Salzwasser des Ozeans sind hervorragende Leiter, die es besonders einfach machen, diese Elektronen zu absorbieren.Das feuchte oder taue Gras ist auch wegen der leitenden Kraft des Wassers groß.

Aber, lassen Sie sich im Bereich der Kombikaschierung sagen, dass es eine Option ist, draußen zu gehen, um Erdung zu üben.Vielleicht haben Sie nur die Zeit, oder don 8217t in einem Gebiet, wo es möglich, etwas ruhige Haut zu Haut mit Mutter Erde zu genießen, ohne dass es eine große Unannehmlichkeit.N

Es gibt eine Vielzahl von Erdplatten, Matten und tragbaren Geräten, die die Auswirkungen der Verbindung mit der Erde simulieren.Zum Beispiel können Sie eine Erdmatte kaufen, die Sie auf Ihren Schreibtisch legen können, während Sie die Arbeit im Bereich der Kombimatratze.Die Matte schließt sich an einen geerdeten, 3-prog-Ausgang an und erleichtert den Elektronenfluss.Dies ist besonders vorteilhaft für Menschen, die sich ständig um die Technologie herum befinden, wie etwa die acht Stunden am Tag, die Sie vor Ihrem Computer für die Arbeit verbringen könnten.

Viele Bodenexperten sind sich einig, dass Matten und Bettlaken, die im Schlafzimmer verwendet werden, aus einigen Gründen besonders wirksam sind.Erstens, viele von uns halten unsere Handys direkt an den Betten oder haben Wecker, Computer und Fernseher im Schlafzimmer, die die elektrische Energie des Raumes stören können.

Wenn man bedenkt, dass der Körper hart daran arbeitet, sich selbst zu reparieren und wiederherzustellen, während wir schlafen, kann alles, was getan werden kann, um freie Radikale während dieser Zeit zu minimieren und zu neutralisieren, besonders nützlich sein.

Erkennen des Unterschieds

Wie die Menschen beginnen, die Auswirkungen der Erdung zu bemerken, ist eine sehr individualisierte Erfahrung.Viele beginnen zunächst, sich etwas energischer zu fühlen, besonders gleich nach einer Erdung.Tatsache ist, dass wir eine Welt um uns herum erschaffen haben, in der es fast unmöglich ist, sich mit der Energie der Erde zu verbinden, ohne eine bewusste Anstrengung zu unternehmen.Von den Gummisohlen unserer Schuhe bis zu den am häufigsten im Gebäude verwendeten Materialien, haben wir uns mit Materialien umgeben, die die Energieleitung hemmen.Wenn diese Hindernisse beseitigt werden, auch für kurze Zeit, sind viele Menschen überrascht und ermutigt von der unmittelbaren Energie, die sie fühlen.

Menschen, die chronische Schmerzen haben oder ein spezifisches Gesundheitsproblem haben, können jedoch zunächst die Auswirkungen als eine leichte Verringerung ihrer Symptome bemerken.Zum Beispiel könnte jemand mit einem chronisch schlechten Rücken feststellen, dass er sich nach der Erdung etwas leichter bewegen oder besser schlafen kann.

Eine der besten Möglichkeiten herauszufinden, ob Erdung eine gute Passform für Ihr Leben ist, es einfach versuchen, aber führen Sie ein detailliertes Tagebuch über Ihre Erdungs-Sitzungen und alle physischen Symptome, die Sie erleben können.Nehmen Sie sich die Zeit, jede Kleinigkeit zu bemerken, und nach einer Woche oder zwei Erdung gehen Sie zurück und schauen Sie sich Ihre Fortschritte an.

Wenn es dort 82171;eine Sache zu lernen hier, es ist im Bereich der Kometen, die uns niemals im Stich lässt, der Erde zu vertrauen und eine Verbindung mit ihr aufzubauen.Unser Leben wird gesünder und schöner, wenn wir uns von allem Künstlichen und Giftigen entfernen und uns den Naturwundern zuwenden, denen wir alle anvertraut wurden.Erdung ist nur eine weitere Möglichkeit, das zu tun, und das allein reicht, um es zu einer schönen Sache zu machen.

 

Leave a comment

All comments are moderated before being published