Aufstieg und SHINE!

Einige Leute sind natürliche Frühaufsteher, während der Rest von uns schläfrig den Snooze-Knopf wiederholt traf, bevor er aus dem Bett krabbelte. Für diejenigen, die sich selbst als Nachtschwärmer betrachten, können Vormittage geradezu schmerzhaft sein-ein Schmerz, der nur noch einmal zu eskalieren scheint, wenn der Winter mitkommt. Wer will die Gemütlichkeit ihres Bettes verlassen, wenn es dunkel und kalt ist, wenn der Alarm losgeht?

Der Kampf ist real, aber das Leben erfordert oft, dass wir den Tag zu einem vernünftigen Zeitpunkt beginnen. Glücklicherweise gibt es Möglichkeiten, die Nachteule zu ändern und den Morgen mit einem Lächeln zu umarmen. Plus, es stellt sich heraus, dass es sogar ein paar zusätzliche Vorteile, eine frühe Riser zu sein.

Das Leben eines frühen Risers

Die Menschen werden sich oft entweder als Morgenperson oder als Nachtschwärmer kategorisieren, und während der Lebensstil viel mit Schlafgewohnheiten zu tun hat, sagt uns die Forschung, dass Genetik auch eine Rolle spielt.

Eine kürzlich durchgeführte kleine Studie untersuchte 70 Personen aus mehreren Familien und entdeckte eine gemeinsame Genmutation bei jenen, die späte Nächte über vorzeitige Vormittage vorgezogen wurden. Eine Mutation im Gen CRY1 wurde gezeigt, um mit verzögerter Schlafphase-Störung verbunden zu sein-eine Bedingung, bei der der zirkadiane Rhythmus des Körpers hinterherläuft, was zu einer Vorliebe für eine spätere Bettzeit führt.

Für Menschen mit verzögerter Schlafphasenstörung und für diejenigen, deren Lebensstil dazu beigetragen hat, die Nächte vormittags vorzuziehen, ist eine frühe Steigleitung besonders herausfordernd. Es ist schwierig, gegen die natürliche Uhr Ihres Körpers zu kämpfen, und es ist nicht immer einfach, Lifestyle-Faktoren zu entkommen, die Sie bis in die frühen Morgenstunden des Morgens halten.

Das heißt, es ist möglich, Ihren Zeitplan zu verschieben, und vielleicht sogar genießen Sie früher in dem Prozess zu wecken. Es scheint, dass diejenigen, die den Morgen umarmen, glücklicher, gesünder und produktiver sind. Nehmen Sie zum Beispiel die Wirkung, die Vitamin D-Mangel auf Ihre Gesundheit haben kann.

Vitamin D führt mehrere Funktionen im Körper aus. Es unterstützt das Immunsystem, hält den Blutdruck in Schach, ist Schlüssel für starke Knochen und spielt eine wichtige Rolle in der psychischen Gesundheit. Unsere Körper können nicht selbst Vitamin D produzieren, aber wir können es aus natürlichem Sonnenlicht synthetisieren. Viele Menschen haben Schwierigkeiten, im Winter gesunde Vitamin-D-Werte zu erhalten, wenn die Tageslichtzeiten auf ein Minimum reduziert werden. Das ist ein noch größeres Problem für diejenigen, die spät aufwachen und die glorreichen Morgenrochen verpassen.

Ein gesundes Vitamin-D-Niveau zu erhalten ist nicht der einzige Perk, der sich ein wenig früh aufhält. Diejenigen, die es zu einer Gewohnheit machen, früh aufzuwachen, um den Tag zu umarmen, erhalten auch den Vorteil:

  • Gesündere Ernährung: Morgenrisiere sind eher dazu geeignet, ein nahrhaftes Frühstück eine Priorität zu machen, die oft in ihre anderen Ernährungsentscheidungen überführt. Diejenigen, die spät aufstehen, greifen eher etwas-alles-in einem Ansturm, während sie die Tür aussteigen oder die Mahlzeiten ganz überspringen. Dies entspricht einer Katastrophe für den Stoffwechsel und die Gewichtserhaltung.
  • Schöne Haut: Egal, wie sehr Sie sich Ihrer Hautroutine widmen, nicht genug Schlaf bekommen kann, kann eine Maut auf Ihre Haut Gesundheit nehmen. Diejenigen, die früher aufwachen, neigen dazu, Qualität zu schlafen und eine konsistente Tageszeit-Routine zu einer Priorität. Nicht im Schlaf zu springen bedeutet, ein frischer, aussehender Teint und weniger Kreise unter den Augen zu sehen.
  • Konzentration und Produktivität: Es gibt mehrere Theorien darüber, warum das Aufstehen früher die Konzentration und Produktivität erhöht. Manche sagen, dass es Sonnenlicht ausgesetzt ist, während andere sagen, es sei die Routine oder verbesserte psychische Gesundheit. Es gibt auch die Tatsache, dass das Aufstehen spät oft lässt Sie rast, gestresst und kämpfen, um für einen guten Teil des Tages aufzuholen. Menschen, die früher aufstehen, neigen dazu, sich die Zeit zu geben, um sich in den Tag zu lockern, Dinge zu erledigen und unnötige Stress zu vermeiden.

In Anbetracht all dessen, was die Mühe, früher aufzuwachen und genießen einen neuen Tag zu genießen, klingt nicht so schlimm. Glücklicherweise ist es nicht so schwierig, wie Sie denken könnten, Ihre Nachteule zu ändern. Hier sind acht Tipps, um früher aufzuwachen, den Tag zu umarmen und den Morgen zu genießen.

Überdenken Sie Ihren Schlaf

Die meisten von uns haben aufgewachsen gehört, dass Sie jeden Abend mindestens eine solide 8 Stunden Schlaf benötigen. Es ist wichtig, sicherzustellen, dass Sie Ihre Körperzeit für Erholung und Verjüngung geben, aber Schlaf ist so individualisiert, dass das, was für eine Person funktioniert, vielleicht nicht das, was am besten für Sie funktioniert.

Zum Beispiel, die Wissenschaft sagt, dass unser Schlaf in 90 Minuten Zyklen läuft. Aus diesem Grund fühlt sich das Erwachen aus einem tiefen Schlaf anders als natürlich an. Wenn Sie einen Schlafzyklus unterbrechen, dauert es länger, bis Ihr Körper wach ist. Wenn du genau 8 Stunden shuteye strebst, dann wackst du wahrscheinlich den mittleren Zyklus auf.

Das bedeutet, dass für viele Menschen der Schlüssel zu morgendlichen Vormittagen früher aufwacht, nicht später. Zum Beispiel sind 7 ½ Stunden Schlaf genau 5 Schlafzyklen. Apropos Unterbrechung der Schlafzyklen ...

Widerstehen Sie der Snooze

Ja, ein paar seligere Minuten des Schlafs klingen himmlisch, aber die Wahrscheinlichkeit ist, dass Sie nur mit jedem Tippen auf die Snooze-Taste das Gefühl haben, sich schlechter zu fühlen. Wenn Sie mitten im Schlaf-Zyklus geweckt haben oder einfach nur wirklich müde sind, werden Sie in den wenigen Minuten mit dem Snooze-Button einen weiteren Schlaf-Zyklus in Bewegung setzen. Jedes Mal, wenn der Alarm aufwacht, verursacht eine weitere Störung Ihres natürlichen Rhythmus.

Und auch wenn du nicht auf den Schlaf zurückfallen wirst, dann ist das Schlafen von Snooze nichts anderes, als das Unvermeidliche zu verzögern. Setzen Sie Ihren Alarm, wenn Sie wirklich aufstehen wollen und den Snooze vermeiden wollen.

Nicht auf die Uhr schauen

Wir haben uns alle mitten in der Nacht wach, starrend auf die Uhr und zählen die kostbaren Minuten des Schlafs, die wir bekommen werden, wenn wir in diesem Moment einschlafen. Das tut nichts, sondern stimuliert Ihr Gehirn und ermuntert noch mehr Wakefulness-schließlich machen Sie um 3 Uhr Mathe.

So hart es auch sein mag, widerstehen Sie dem Drang, sich die Uhr anzusehen, wenn Sie aufwachen. Besser noch, drehen Sie die Uhr von Ihnen weg, so dass Sie es nicht sehen können. Dies kann während des Winters besonders herausfordernd sein, wenn die Tage kurz sind, und die Morgen sind dunkler, aber das Vermeiden der Versuchung zu peek wird Ihnen tatsächlich helfen, in ein paar mehr Qualität ZZZZs zu bekommen.

Abstand selbst

Wenn Sie Schwierigkeiten haben, nicht auf die Zeit zu schlagen und nicht die Zeit zu überprüfen, dann ist es Zeit, Hardcore zu bekommen und Ihre Uhr auf die andere Seite des Raumes zu bewegen. Ja, das gilt auch dann, wenn Ihr Handy Ihre Uhr ist.

Oft ist der schwierigste Teil über das Aufstehen am Morgen das "Aufstehen".  Wenn der Alarm direkt neben dem Bett liegt, macht es den Weg zu einfach, um einfach zu erreichen und rechtfertigen dann die zusätzliche Zeit im Bett. Sobald Sie unter den Deckeln sind und sich umziehen, ist es einfacher, die Motivation zu finden, Ihren Tag zu beginnen.

Hilf deinem Körper, aufwachen zu lassen

Wenn Sie das Glück haben, dass die Sonne tatsächlich draußen ist und hell scheint, wenn Sie aufwachen, nutzen Sie die Schönheit der Natur und fling die Vorhänge auf. Die Exposition gegenüber natürlichem Sonnenlicht wird Ihrem Gehirn signalisieren, dass es an der Zeit ist, zu steigen und zu leuchten. Wenn die Sonne nicht ganz scheint, wenn du aufwachst, erreichst du ein leichtes erstes Ding über und dreh dich an.

Sie können Ihrem Körper auch helfen, aufwachen, indem Sie ihm die Hydratation, die es braucht. Nach 7-9 Stunden ohne Wasser, ist Ihr Körper durstig. Beginnen Sie den Tag mit einem schönen großen Glas Wasser und sparen Sie den Kaffee, Tee oder Saft für ein wenig später am Morgen.

Wissen, wann zu Say No

Was Sie in den wenigen Stunden vor dem Schlafengehen verzehren können, kann einen Effekt auf Ihre Fähigkeit haben einzuschlafen und folglich, wie Sie sich über das Aufstehen früher in den Tag fühlen. Selbst kleine Mengen Koffein können einen stimulierenden Effekt haben, der stundenlang anhält. Das bedeutet, dass die Tasse voller Kraft Kaffee, die Sie mit Dessert haben oder sogar den schwarzen Tee, den Sie haben, wie Sie sich mit Ihrem Lieblingsbuch am Abend ansiedeln können gegen Ihre Bemühungen, ein Morgen Person zu werden arbeiten.

Das Gleiche gilt für Ihren abendlichen Schlummertrunk. Alkohol ist ein bekanntes Beruhigungsmittel, weshalb viele Menschen nicht erkennen, dass es unglaublich störend für den Qualitätsschlaf sein kann. Wenn Sie am Abend ein Glas Wein oder einen Cocktail genießen, können Sie sich mindestens einige Stunden vor dem Schlafengehen auf ein Getränk beschränken und es mit einem großen Glas Wasser nachverfolgen, um die Auswirkungen des Alkohols zu mildern.

Einfach in Ihre neue Routine

Wenn Sie versuchen wollen, eine morgendliche Person zu werden, aber Ihre normale Anstiegszeit ist näher am Mittag, werden Sie sich dem Drang zu widerstehen, in den Füßen zu springen zuerst in eine neue Morgenroutine. Wenn Sie eine drastische Änderung Ihrer Schlafgewohnheiten vornehmen, können Sie sich tagsüber extra ermüdend fühlen lassen. Das kann zu spät am Tag zu Nickerchen führen, ein Überkonsum von Koffein und Brennen auf Komfort-Nahrung, die in Ihrem Bauch sitzt, während Sie versuchen, zu schlafen. Mit anderen Worten, die Versuche, die Schlafgewohnheiten über Nacht zu ändern, sind kontraproduktiv zum Erfolg.

Die intelligente Art und Weise, das zu tun, ist, indem Sie Ihre Routine in kleinen Schritten anpassen. Beginnen Sie zum Beispiel, indem Sie 30 Minuten früher aufstehen und diese Zeit nutzen, um eine kühle, belebende Dusche zu nehmen oder sich mit einem gesunden Frühstück zu ernähren. Ein Grund, früher aufzustehen, wird es einfacher machen.

Wenn Sie sich darauf eingestellt haben, versuchen Sie, weitere 30 Minuten früher zu steigen und sich für ein schnelles Workout zu engagieren oder vielleicht etwas mehr Zeit mit Ihrem Haar oder Ihrer Hautpflegeroutine zu tun. Halten Sie das Muster so lange, bis Sie natürlich anfangen, sich mehr positiv zu fühlen, wenn Sie einen früheren Start in den Tag bekommen.

Belohnen Sie sich selbst

Es gibt viele große Gründe für den Handel in den späten Abendstunden für einen frühen Start in den Tag, aber das bedeutet nicht, dass es ein einfacher Übergang ist. Wie jede große Lifestyle-Anpassung braucht es Zeit und Engagement-vor allem, wenn man gegen den Rhythmus kämpft, an den sich Ihr Körper gewöhnt hat. Nicht, dass man einen Grund braucht, aber das klingt nach der perfekten Gelegenheit, sich für einen Job gut gemacht zu belohnen.

Was ist Ihre Motivation, diese Veränderung zu machen? Ist es gesünder zu sein? Dann belohnen Sie sich mit neuen Yoga-Klamotten oder dem teuren Tee, den Sie schon einmal probieren wollten. Willst du nur ein bisschen mehr Zeit für dich selbst? Dann gönnen Sie sich ein neues Buch zu lesen oder vielleicht einen ziemlich neuen Becher, um Ihren morgendlichen Kaffee in zu genießen. Wollen Sie einfach früher aufstehen, damit Sie sich produktiver fühlen können? Spldrängen Sie auf einen neuen Planer oder Fichten Sie Ihren Bürobereich mit neuem Zubehör. Änderungen zu machen ist harte Arbeit, also stellen Sie sicher, dass Sie sich angemessen belohnen.

Einer der größten Perks des Aufwachens früher ist, dass man ein wenig Ruhe genießen kann, bevor die Welt um Sie herum sich auf Vollgas bewegt. Egal, was Ihre Motivation für das Aufwachen früher, stellen Sie sicher, Sie nehmen sich die Zeit, sich zurückzulehnen und genießen Sie die Schönheit der wachen Welt und dankbar sein, dass Sie ein Teil davon sind.

Leave a comment

All comments are moderated before being published