Pflege der fettigen Haut

Haben Sie fettige Haut?Wenn Ihre Antwort Ja ist, sind Sie im Bereich der Komödie im Bereich der Komödie.Laut dem International Dermal Institute steigt die Zahl der Erwachsenen mit fettiger Haut.Klinische Studien zeigen, dass so viele wie 55% von Erwachsenen zwischen 20 und 40 mindestens leicht ölige Haut haben.Es ist nur ölige Haut, mit der mehr Menschen wie Sie die Herausforderung haben.Bei Frauen im Alter von 25 sind mehr als die Hälfte auch mit einem gewissen Grad an Akne beschäftigt.

Wenn Sie fettige Haut haben, dann kennen Sie bereits die Herausforderungen der Pflege.Fettige Haut ist oft Akne-anfällig, aber sie kann auch empfindlich, dehydriert und altern alle zur gleichen Zeit.Es bietet eine Herausforderung, um zu wissen, wie man sich um Ihre Haut kümmert, wenn Sie mit Akne-Ausbrüche und feinen Linien zur gleichen Zeit zu tun.Obwohl Sie etwas gemeinsam mit anderen öligen Haut Genossen haben, sind Ihre Haut und die Herausforderungen, denen Sie sich stellen, einzigartig.

Glücklicherweise gibt es einige verlässliche Möglichkeiten, wie Sie Ihre fettige Haut übernehmen und einen schönen, gesunden Teint haben können.Hier sind acht Pflegeregeln für fettige Haut, die Sie schön klar und strahlend machen.

Verwenden Sie Produkte für Ihre Haut

Sind Sie jemand, der denkt, dass alle Hautpflege-Produkte wirklich gleich sind, nur mit unterschiedlichen Etiketten?Fettige Haut hat besondere Bedürfnisse, was bedeutet, es erfordert Hautpflege Produkte, die KO-KO-821717;t Überstimulation der Ölproduktion, übermäßig trocknen Ihre Haut, oder verstopfen Poren gewonnen.Außerdem ist fettige Haut oft empfindlich und Akne anfällig.Ihre Hautpflegemittel sollten auch schonend sein, um die Wahrscheinlichkeit von Reizungen und Entzündungen zu verringern.OZNaturals hat erstellt ein komplettes Hautpflegeprogramm zur Pflege öliger Haut.

Ihre Hautpflegeprodukte sollten zusammenarbeiten, um ein Gleichgewicht für Ihre Haut herzustellen.Produkte, die für normale, trockene oder reifende Haut konzipiert sind, können auf öliger Haut sitzen, Öle, Schmutz und abgestorbene Hautzellen unter der Oberfläche.Dies ist unvermeidlich eine Formel für Akne.Wenn Sie empfindliche Haut oder andere Hautpflegeprobleme haben, ist es in der Regel besonders wichtig, eine Formulierung zu wählen, die Ihre Haut auf allen Ebenen unterstützt.

Sauber genug, aber nicht zu viel

Die richtige Reinigung ist für jede Art von Haut wichtig, aber mit fettiger Haut kann es schwieriger sein, die richtige Balance zu finden.Es bietet sich an, das Gesicht mehrmals im Laufe des Tages zu reinigen, um die ölige Ansammlung wegzuräumen, aber über die Reinigung kann das Problem tatsächlich verschlimmern.

Wie andere Hauttypen sollte auch die fettige Haut zweimal täglich gereinigt werden €Die Ausnahme davon könnte sein, wenn Sie extra verschwitzt oder schmutzig während des Tages werden.Du willst diese extra Schichten Schmutz und Schweiß auf deiner Haut sitzen.Trotzdem ist es im Bereich der Gesichtsreinigung im Allgemeinen notwendig, jedes Mal das Gesicht zu reinigen, wenn Sie sich ein wenig ölig fühlen, und hier im Unklarheiten.

Jedes Mal, wenn Sie sich im Bereich des Gesichts waschen; Sie im Bereich des Gesichts, im Bereich des Gesichts; Sie entfernen ätherische Hautöle.Produkte für fettige Haut sind in der Regel formuliert, um noch mehr dieser Öle zu entfernen, die Ihre Haut vollständig abziehen können, wenn sie zu oft verwendet werden.Als Nächstes überkompensiert Ihre Haut dadurch, dass sie noch mehr Talg (Hautöle) produziert.Das ist 8217t, genau das Ergebnis, auf das Sie gehofft haben.

Immer wählen ein schonendes Reinigungsmittel für fettige Haut wie unsere Ocean Mineral Facial CleanserNein.Wenn sich das Öl tagsüber als eine Herausforderung erweist, halten Sie ein paar Blätterpapiere zur Hand, um den überschüssigen Glanz zu entfernen.

Pflege für Ihr Gesicht mit sauberen Händen

Der ganze Sinn der Pflege Ihrer öligen

Deine Hände sind Träger von allerlei Dingen, die du nicht mit deinem Gesicht in Kontakt bringen willst. Schmutz und Bakterien lieben es, sich an den Fingerspitzen zu bewegen, und jedes Mal, wenn Sie Ihr Gesicht berühren, übertragen Sie das ganze auf Ihre Haut. Machen Sie sich die Gewohnheit, Ihre Hände zu waschen, bevor Sie alles tun, was Ihr Gesicht betrifft, ob es reinigend, feuchtigkeitsspendend oder kosmetisch ist.

Exfoliate Regelmäßig und Gent

Exfoliation ist wichtig für Ihre Skincare-Routine, denn es hilft, alte, tote Hautzellen von der Oberfläche zu entfernen, die sich sonst in Poren abziehen und Ausbrüche verursachen können. Was Peeling nicht ist, ist ein Weg, um Schmutz und Öl aus Ihren Poren kräftig zu entfernen. Ja, da tote Haut gehoben wird, so ist Schmutz und Schmutz, aber Sie brauchen nicht raue und kräftige Produkte, um dieses Ergebnis zu erreichen.

Bleiben Sie weg von den Peelings, die hart und abrasiv sind. Diese Arten von Produkten schädigen Ihre Haut, sowohl kurz-als auch langfristig. Sie können ein Texturexfoliant finden, wie unsere Bamboo Enzym Gesichtspeeling die sanfte, natürliche Zutaten verwendet, um die alte Haut abzuheben. A gut formuliertes Glykolsäure-Peel ist auch eine gute Wahl für Ihre ölige Haut.

Ja, Sie Brauchen Moisturizer Zu

Mit fettiger Haut könnte man meinen, dass Feuchtigkeitscreme nicht notwendig ist, aber nichts weiter von der Wahrheit entfernt sein könnte. Fettige Haut resultiert aus einer Überproduktion von Talg, die wichtig ist, um die Haut geschmeidig zu halten, aber nicht wirklich die Aufgabe, Ihre Haut hydratisiert zu halten. Viele Produkte, die für fetthaltige Haut ausgelegt sind, entfernen überschüssiges Öl. Das kann Ihr Hautgefühl parchieren lassen, und es wird durch-Sie haben es erraten-mehr Talg produzieren.

Ein Feuchtigkeitsspender, der für fettige Haut wie OZNaturals formuliert ist Meer Infused Herbal Moisturizer trägt dazu bei, die Haut ausgewogen, weich und hydratisiert zu halten.

Gehen Sie zu Bed with a Clean Slate

Wenn das Bett Ihren Namen ruft, haben Sie vielleicht nichts auf Ihrem Kopf, als in Träumerland zu rutschen. So verlockend es auch ist, man sollte immer dem Drang widerstehen, ins Bett zu gehen, ohne vorher dein Gesicht zu reinigen-auch wenn es der einzige Teil deiner nächtlichen Skincare-Routine ist, an der du kleben bleibe.

Während des Tages trifft Ihre Haut allerlei Unannehmlichkeiten. Es gibt Schmutz, Staub und Bakterien, die praktisch unvermeidbar sind. Es gibt auch die Anhäufung von Hautölen, Schweiß, und all die Produkte, die Sie auf Ihre Haut früher am Tag angewendet haben. All dies auf der Oberfläche Ihrer Haut zu verlassen ist sicher Formel für das Aufwachen mit einem blemischen oder zwei.

Entwicklung einer lebenslangen Beziehung mit Sunscreen

Ok, das ist wahr, unabhängig von der Art der Haut, die du hast. Wenn Ihre Haut ölig ist, ist es besonders wichtig, einen Sonnenschutz zu suchen, der mit nicht-toxischen, natürlichen Inhaltsstoffen formuliert ist-und ihn dann religiös zu verwenden. Sonnenschäden an Ihrer Haut führen zu einer vorzeitigen Alterung und können Ihr Risiko erhöhen, alle Arten von Hautkrebs zu entwickeln. Nehmen Sie keine Chancen und stellen Sie sicher, dass Sie einen hochwertigen Sonnenschutz in Ihren Tagesablauf aufnehmen.

Ihre Werkzeuge waschen

Schließlich reicht es nicht aus, dein Gesicht zu waschen. Sie sollten auch alles waschen, was mit ihr in Kontakt kommt, einschließlich Ihrer Make-up-Werkzeuge und Pinsel. Jeder sollte darauf achten und seine Schönheitswerkzeuge regelmäßig reinigen, aber wenn Sie fettige Haut haben, ist es notwendig, sie häufiger zu reinigen.

Ihre Haut hat extra Öl auf der Oberfläche, die in Kontakt mit Ihren Beauty-Tools kommt. Dieses Öl kann auch Bakterien und Dreck tragen, die bei unkontrollingierten Linken Probleme verursachen. Machen Sie sich in der Gewohnheit, eine Woche jede Woche zu wählen, um alle Ihre Pinsel zu reinigen, auch die, die Sie vielleicht nicht oft verwenden.

Schöne Haut beginnt mit einer großen Skincare-Routine

Das Wichtigste, was Sie tun können, um Ihre ölige Haut zu pflegen, ist, eine Regelmäßige Skincare-Routine die Produkte, die sanft, natürlich und für die Haut wie Ihre formuliert sind. Die Pflege Ihrer fettigen Haut muss nicht mit harten Produkten verbunden sein, die Ihre Haut von ätherischen Ölen entfernen und sie ausgetrocknet und empfindlich lassen. Behandeln Sie Ihre fettige Haut sanft und mit der Freundlichkeit, die sie verdient.

 

Leave a comment

All comments are moderated before being published