Die Macht der Positivität

Die meisten von uns wissen an der Oberfläche, dass eine positive Einstellung eine großartige Sache ist. Aber wenn die Realität des realen Lebens in Kraft tritt, kann die Positivitätskraft wie ein flauschiges Konzept erscheinen. Ist es wirklich möglich, dass Ihre Einstellung das Ergebnis von Dingen beeinflussen kann, die Sie scheinbar nicht kontrollieren?

Denken Sie darüber nach, wie viel von dem, was Sie jeden Tag tun, von Ihren Aussichten beeinflusst wird. Die Dinge gehen natürlich besser, wenn Sie eine positivere Einstellung haben - selbst wenn die Dinge nicht wirklich zu Ihren Gunsten gehen.

Sagen wir, du wurdest für die Beförderung abgelehnt, auf die du gehofft hast, oder schlimmer noch, deinen Job vollständig verloren. Du wirst wahrscheinlich nicht mit einem Lächeln auf deinem Gesicht aus der Bürotür deines Chefs gehen. Eine positive Denkweise zu haben bedeutet nicht, dass Sie nicht enttäuscht sein oder sogar einen Moment der Verzweiflung geben können. Stattdessen geht es darum zu erkennen, dass es nur Straßensperren in deinen Weg bringt, sich mit Negativität verprügeln zu lassen.

Dank der Wunder der modernen Forschung beginnen wir zu erfahren, dass eine positive Denkweise mehr als nur die Tür für neue Möglichkeiten öffnet. Die Positivitätskraft macht erstaunliche Dinge für unsere körperliche und psychische Gesundheit.

Die Wissenschaft hinter einem positiven Ausblick

Anektodische Beweise über die Kraft des positiven Denkens sind reichlich vorhanden. Wahrscheinlich hast du wahrscheinlich mindestens einmal in deinem Leben ein wenig Magie für dich selbst erlebt. Die Wissenschaft holt auf, was viele von uns seit Jahren vermutet haben - eine positive Denkweise zu haben könnte das Ticket für Gesundheit und Langlebigkeit sein.

 "Die größte Entdeckung aller Zeiten ist, dass eine Person ihre Zukunft ändern kann, indem sie nur ihre Einstellung ändert." - Oprah Winfrey

Nach Angaben der Mayo ClinicForscher untersuchen ständig die gesundheitlichen Vorteile positiver Denkweisen. Mit dem, was wir gelernt haben, wird angenommen, dass das Tragen einer positiven Einstellung als Teil Ihrer täglichen Kleidung gesundheitliche Vorteile bieten kann wie:

  • Erhöhte Langlebigkeit
  • Reduzierte Belastungs- und Depressionsstufen
  • Immununterstützung
  • Verbesserte kardiovaskuläre Gesundheit, die wiederum das Risiko der Sterblichkeit durch Herz-Kreislauf-Erkrankungen reduziert - die führende Todesursache in den Vereinigten Staaten
  • Verbessertes psychologisches Wohlbefinden, teilweise aufgrund besserer Fähigkeiten, um mit dem Stress im Leben fertig zu werden, den keiner von uns immun gegen
  • Verbessertes körperliches Wohlbefinden insgesamt

A Studieren veröffentlicht im American Journal of Epidemiology im Jahr 2017 unterstützt diese Behauptungen. Ihre Forschung zeigte eine starke Verbindung zwischen einem höheren Optimismus und einer reduzierten Sterblichkeit aus vielen Haupttodesursachen unter den Forschungsteilnehmern. Wir sprechen von den großen, wie Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Schlaganfall und sogar Krebs.

Weitere Forschungen von Lisa R. Yanek, M.P.H., a john hopkins Experten, sagt uns, dass diejenigen mit einer positiven Einstellung ein Drittel weniger wahrscheinlich an einem kardiovaskulären Ereignis sterben werden, zu jedem Zeitpunkt in den nächsten fünf bis fünfundzwanzig Jahren als ihre negativeren Kollegen.

Ein positiver Ausblick kann heute Ihre Gesundheit gut in die Zukunft schützen.

Bedeutet das, dass eine positive Aussicht die moderne Medizin ersetzen kann? Niemand sagt das. Wenn Sie mit einer chronischen Krankheit fertig werden oder Schritte zur Verbesserung Ihrer Gesundheit unternehmen müssen, ist es wichtig, dass Sie mit Ihrem Arzt zusammenarbeiten, um die besten Behandlungen und Lösungen für Ihren Fall zu finden. Es scheint jedoch, dass Ihre Denkweise über Behandlung und Heilung einen signifikanten Einfluss auf Ihre Ergebnisse haben kann.

Was genau braucht, um einen positiven Ausblick zu haben

Das Problem, das viele Menschen haben, wenn sie einen positiveren Ausblick auf das Leben haben, ist, dass sie denken, dass es konstant sein muss. Das ganze Konzept "Mach dir keine Sorgen, sei glücklich" kann dich nur bis zum Ende bringen, wenn dich das wirkliche Leben trägt. Wenn Sie Positivität als eine Philosophie oder nichts betrachten, werden Sie wahrscheinlich durch das Leben gehen und mehr als Ihren fairen Anteil an der Niederlage tragen.

 „Wir können uns beschweren, dass Rosensträucher Dornen haben, oder uns freuen, weil Dornensträucher Rosen haben“ – Alphonse Karr

Niemand sagt, dass das Leben alles Sonnenschein und Rosen ist, aber wenn Sie hart genug aussehen, können Sie etwas Positives an fast jeder Situation finden.

Geht deine Karriere nicht so, wie du es geplant hast? Vielleicht ist es an der Zeit, darüber nachzudenken, was du wirklich tun willst und wie du deine Richtung ändern kannst, um dorthin zu gelangen.

Sie kämpfen um Ihre Gesundheit auf Kurs zu bekommen? Eine positive Einstellung kann Ihnen helfen, sich mehr auf die Gewinne zu konzentrieren, die Sie machen, und Sie für neue Heilungsmoden empfänglicher machen.

Das Leben, das dich im Allgemeinen runterbringt? Es gibt Möglichkeiten für Glück da draußen, wenn Sie offen und bereit sind, sie zu empfangen.

Nehmen Sie sich eine Minute Zeit, um darüber nachzudenken, wie Ihre Einstellung beeinflusst, wie Sie die Welt um Sie herum wahrnehmen. Weißt du, wie es sich anfühlt, wenn du zum ersten Mal erkennst, dass du verliebt bist oder etwas erreicht hast, für das du so hart gearbeitet hast? Es ist fast unmöglich, die Welt um dich herum negativ zu betrachten, wenn du sie durch die Perspektive der Positivität siehst.

Wenn die Dinge nicht so groß laufen oder dein Herz und dein Geist schwer vor Sorge sind, kann es schwierig sein, das Licht durch die Schatten zu leuchten. Das Leben geht in beiden Szenarien auf die gleiche Weise weiter, aber wie Sie es wahrnehmen, ist drastisch anders.

Was ist das Schlimmste, was passieren könnte, wenn Sie in den dunkleren Zeiten nach einem Schimmer von Positivität suchen? Vertraue, dass nichts Schlimmes passieren kann, wenn du deine Perspektive zum Besseren änderst. Es ist in Ordnung, sich selbst die Erlaubnis zu geben, glücklich, hoffnungsvoll und positiv zu sein - selbst wenn es sich anfühlt, als würden die Dinge auseinander fallen.

Die wirklich gute Nachricht hier ist, dass jeder, ja jeder, eine positivere Perspektive einnehmen und möglicherweise seine Zukunft ändern kann. Für einige kann dies in riesigen Sprüngen erreicht werden, während andere Babyschritte unternehmen müssen. Beide sind akzeptabel, solange Sie sich selbst ehren, indem Sie versuchen, sich in eine positivere Richtung zu bewegen, egal wie langsam der Prozess ist.

Schritte zum Klopfen in die Kraft der Positivität

Einige von uns scheinen nur mit einer natürlichen Neigung zur Positivität geboren zu werden. Es ist in Ordnung, wenn du es nicht wärst. Die Kraft der Positivität zu umarmen beginnt mit kleinen Veränderungen in der Wahrnehmung und Interaktion mit der Welt um dich herum.

Jeder von uns kann davon profitieren, eine positivere Denkweise zu fördern. Hier sind 10 einfache Möglichkeiten, Positivität jeden Tag in dein Leben einzuladen.

Lächeln. Ich weiß, es scheint gut zu sein, wahr zu sein, aber etwas so Einfaches wie nur zu versuchen, den ganzen Tag mehr zu lächeln, kann helfen, negative Gedanken zu verbannen. Es ist großartig, wenn Sie Gründe zum Lächeln finden können, aber wenn Sie es nicht können, können sogar ein paar erzwungene Lächeln Sie in eine bessere Stimmung bringen.

Ziehen Sie Negativität in den Griff. Wir alle fallen von Zeit zu Zeit auf negative Gedanken. Wenn man das nächste Mal in den Kopf kommt, versuch es in etwas Positives zu drehen.

Zum Beispiel, wenn Sie denken, dass Sie nie abnehmen werden, weil Sie einfach nicht scheinen, das Junk-Food zu werfen, versuchen Sie, diesen Gedanken in etwas wie "Ich werde morgen einen großen Salat zum Mittagessen essen" zu überdenken. Anstatt sich auf das Negative zu konzentrieren, freuen Sie sich auf eine Lösung.

Negative Gedanken ausschalten. Was ist, wenn Sie einfach nicht einen positiven Spin auf einen negativen Gedanken setzen können? Dies kann passieren, wenn wir uns besessen um etwas sorgen. Wenn Sie einfach keinen Gedanken drehen können, versuchen Sie stattdessen, es zu ersetzen. Tu, was immer du kannst, um negative Gedanken aus dem Weg zu schieben. Rufen Sie einen Freund an und gehen Sie zum Abendessen, tauchen Sie in ein neues Hobby, gehen Sie für einen Lauf, binge sehen Sie eine neue Serie, etc.

Nehmen Sie sich Zeit für Dankbarkeit. Auf die Gefahr hin, Klischee zu klingen, nehmen Sie sich jeden Tag ein wenig Zeit, um die Rosen zu stoppen und zu riechen. Nur ein paar Minuten gewidmet der Dankbarkeit kann dir helfen, dich auf die guten Dinge im Leben zu konzentrieren.

Baue einen positiven inneren Kreis. Negative Menschen entwässern unsere Energie. Konzentriere dich darauf, nur positive Menschen in deinem intimesten inneren Kreis zu halten. Umgeben Sie sich mit Positivität und schließlich wird es wenig Platz für negative Gedanken oder Einflüsse geben.

Schützen Sie sich vor Traurigkeit. Wenn Sie irgendwelche Negativität "Trigger" in Ihrem Leben haben, ist es Zeit, sie zu beseitigen. Dieses traurige Lied, das dich immer zum Weinen bringt? Schalten Sie es aus. Das Restaurant, in dem Sie romantische Abendessen mit Ihrem Ex genossen? Finden Sie eine andere Route zur Arbeit, damit Sie nicht jeden Tag daran vorbeifahren. Die "Freunde" in den sozialen Medien, die Sie aufarbeiten lassen? Blockieren Sie sie.

Verbinden Sie Änderungen mit größeren Zielen. Wenn Sie Angst haben, eine Änderung vorzunehmen, obwohl Sie wissen, dass es für die besten ist, hören Sie auf, sich um die Wie und konzentrieren sich auf die Warum. Anstatt sich für die Weitergabe des Käsekuchens zum Dessert (ein verständlich trauriges Ereignis) beraubt zu fühlen, konzentrieren Sie sich darauf, wie Sie Schritte unternehmen, um gesünder für Ihre Kinder zu sein oder in einem Marathon für diese Wohltätigkeitsorganisation zu laufen, die Ihnen so viel bedeutet.

Konzentrieren Sie sich auf gesunde Gewohnheiten. Eines der Dinge, die zu negativen Gedanken führen, ist das Gefühl, dass wir einfach keine Kontrolle haben. Schritte, um diese Kontrolle wiederzuerlangen, können zu einem positiveren Ausblick führen.

Eine Möglichkeit, dies zu tun, ist, sich auf gesunde Gewohnheiten zu konzentrieren. Wenn Sie Ihren Körper mit gesunden, natürlichen Lebensmitteln nähren, Sport treiben und frische Luft bekommen, tun Sie großartige Arbeit, um Verantwortung und Kontrolle über Ihre eigenen gesundheitlichen Ergebnisse zu übernehmen.

Verbannen Sie das negative Selbstgespräch. Die Art und Weise, wie wir mit uns selbst sprechen, kann einen großen Einfluss auf unsere allgemeine Lebenseinstellung haben. Wenn Sie sich sagen, dass etwas zu schwierig ist, versuchen Sie, sich selbst herauszufordern, um das Problem aus einem anderen Blickwinkel anzugehen. Wenn eine Veränderung Sie erschreckt, konzentrieren Sie sich auf die positiven Möglichkeiten. Die negativen Denkmuster aus dem Kopf zu bekommen, ist ein wichtiger erster Schritt, um optimistischer zu sein.

Beginnen Sie noch heute. Schließlich lassen Sie sich nicht zu lange in negativen Gedanken schwelgen. Sicher, es ist ok, ein wenig zu frönen, aber Schritte zu unternehmen, um Ihre Situation positiver zu betrachten, bevor Selbstmitleid oder negative Gedanken wirklich die Möglichkeit haben, Wurzeln zu schlagen.

Die Kraft der Positivität kann unglaubliche Dinge für jeden Aspekt ihres Lebens tun. Wenn es eine Herausforderung ist, offen für Positivität zu sein, gibt es eine Sache im Auge zu behalten – egal, was in deinem Leben vor sich geht, du bist die Mühe wert und verdienst Glück. Die Welt um uns herum kann manchmal eine Herausforderung sein. Eine positive Denkweise zu übernehmen, wird euch helfen, die sanftere Seite der Welt zu sehen und gleichzeitig das Leben anderer zu beeinflussen. Die Kraft der Positivität ist eine Win-Win-Situation für uns alle.

Leave a comment

All comments are moderated before being published