Tipps für Ausbruchfreie Haut

Die meisten von uns leiden unter Breakout von Zeit zu Zeit. Es beginnt irgendwo in den frühen Teenagerjahren und kann einen ansonsten gesunden Teint für die kommenden Jahre plagen. Einige von uns müssen vielleicht nur mit einem gelegentlichen Pickel umgehen, während andere tägliche Ausbrüche kämpfen und alles versuchen, um klare Haut zu erreichen. Viele von uns wissen, dass Akne nicht nur für Jugendliche ist, und als Haut beginnt zu Altern, wird die Aufgabe der Behandlung von Ausbrüchen komplexer. Es gibt viele Hautpflegeprodukte, die auf die Behandlung von Akne abzielen Haut, aber viele von Ihnen kommen mit unangenehmen Nebenwirkungen wie übermäßige Trockenheit und Reizung. Dann gibt es die Kosten für verschiedene Produkte zu versuchen, bis Sie genau die richtige zu finden. Die Antwort hier ist nicht, mehr Geld und Zeit damit zu verbringen, Ihren persönlichen Hautpflege-Wundertäter zu finden. Stattdessen sollte der Fokus darauf liegen, was Sie tun können, um Akne-Ausbrüche zu verhindern oder zu minimieren. Hier haben wir eine Liste von natürlichen Tipps und lifestyle-Anpassungen helfen Sie Ausbrüche in Schach zu halten, ohne Sie zu viel in Bezug auf Zeit, Energie oder Geld Kosten. Wir wissen, dass manchmal die besten Hausmittel für Akne kann so einfach wie ändern Sie Ihre Routinen.

Obwohl es gesunden Menschenverstand Scheint, Beginnt Alles mit der Richtigen Hautpflege

Sie wissen das bereits, also warum muss es wiederholt werden? Sie könnten glauben, dass Sie die Pflege Ihrer Haut in der bestmöglichen Weise, wenn in der Tat Ihre Hautpflege routine könnte tatsächlich teilweise verantwortlich für das problem noch schlimmer.  Befolgen Sie diesen Rat für die tägliche Pflege, die Ihre Haut glatt und makellos lässt.

  • Waschen Sie Ihr Gesicht sanft am morgen und gründlicher am Abend, aber vermeiden Sie die Versuchung, mehr als das zu waschen. Tagsüber ist Ihre Haut allen Produkten, die Sie anwenden, und unzähligen Schadstoffen ausgesetzt, mit denen Sie in Kontakt kommen. Fügen Sie dazu die Ansammlung von natürlichen ölen und abgestorbenen Hautzellen hinzu und Sie können sehen, warum es so wichtig ist, am Abend nie das Gesicht zu waschen. Wählen Sie einen sanften sulfatfreien Reiniger, damit Sie den pH-Wert Ihrer Haut nicht stören und benutze es zweimal am Tag. Mehr als diese Reinigung kann ätherische öle von der Haut abziehen, die Ihre Haut Austrocknen und Ihre öldrüsen tatsächlich dazu bringen, sich zu überkompensieren und mehr öl zu produzieren. OZNaturals Ozean Mineral Reiniger ist der beste Akne-Reiniger für diejenigen, die anfällig für Gesichts-und Stirn Akne.
  • Was ist mit post workout? Sie sollten nach einem guten, belebenden Training keinen Schweiß und Schmutz im Gesicht hinterlassen. Also, in diesem Fall können Sie die Regel zweimal am Tag brechen; stellen Sie jedoch sicher, dass der Reiniger, den Sie verwenden, sehr sanft formuliert ist. Der Punkt ist, einfach das öl und Schweiß zu entfernen, die während des Trainings angesammelt wurden. Sie könnten sogar mit nur einem milden toner auskommen. Vermeiden Sie raue Reiniger und tragen Sie danach ein wenig leichte Feuchtigkeitscreme auf.
  • Widerstehen Sie der Versuchung, übermäßig zu schrubben oder zu Peelen. Haut, die Akne anfällig ist, beschädigt oder empfindlich wird noch mehr entzündet, wenn durch harte Produkte oder eine raue Technik gereizt. Sie können einen Pickel nicht wegscheuern, also versuchen Sie, ihn zu heilen. Waschen Sie Ihr Gesicht sanft mit Ihren sauberen Fingerspitzen oder einem weichen Tuch. Spülen Sie Ihr Gesicht mit Wasser oder einem feuchten Tuch und trocknen Sie es dann durch klopfen, nicht reiben, mit einem sauberen trockenen Handtuch. Behandeln Sie Ihre Akne-Ausbrüche genau wie Sie würden jede andere Haut Abrieb. Sobald Ihr breakout an einem Punkt ist, an dem es nachgelassen hat und nicht mehr entzündet ist, können Sie ein sehr sanftes Peeling-Produkt wie unseren alten Orient verwenden Enzym Dermafoliant ein - oder zweimal pro Woche, um abgestorbene Hautzellen zu entfernen. Wenn Sie in DIY-Projekte sind, wird eine hausgemachte Akne-Maske auch den trick tun!
  • Stellen Sie also sicher, dass Sie jedes mal saubere Bettwäsche verwenden, wenn Sie Ihr Gesicht waschen und Ihre Hände immer gründlich waschen, bevor Sie Ihr Gesicht berühren.
  • Wählen Sie nie an einem Pickel. Wenn Sie dies tun, schaffen Sie eine offene Wunde, wo Bakterien in die Haut eindringen können, was zu weiteren Reizungen oder möglicherweise Infektionen. Versuchen Sie sanfte Hitze-Kompressen, leichten Dampf oder topische Medikamente statt zu pflücken.
  • Es mag kontraintuitiv zu befeuchten scheinen, aber es ist wichtig für klare Haut. Tägliches waschen und alle Akne-Produkte, die Sie verwenden könnten, werden Ihre Haut Austrocknen. Dies kann dazu führen, dass Ihre Haut trocken und flockig wird, was zu Toten Hautzellen führen kann, die Ihre Poren verstopfen und eine unnötige Erhöhung der ölproduktion, da Ihre Haut versucht, sich auszugleichen. Wählen Sie eine Feuchtigkeitscreme, die für Ihren Hauttyp formuliert ist und nach jeder Reinigung eine leichte Schicht auftragen Gesicht. Wir empfehlen OZNaturals Meer Infundiert Feuchtigkeitscreme.

Werden Sie Aufmerksamer, Was Ihre Haut Berührt

Wann haben Sie das Letzte mal wirklich über all die verschiedenen Oberflächen oder Chemikalien nachgedacht, mit denen Ihre Gesichtshaut an einem bestimmten Tag in Berührung kommt? Jedes mal, wenn Ihre Haut einer Oberfläche oder einem Objekt ausgesetzt ist, besteht das Potenzial für den transfer von Bakterien oder irritierenden Substanzen. Versuchen Sie diese paar Tipps, um unnötigen Kontakt und Exposition gegenüber gesichtsreizungen zu beseitigen.

  • Übe, dein Gesicht nicht zu berühren. Wie oft am Tag greifen Sie gedankenlos zu und berühren Ihr Gesicht? Vielleicht ruhst du dein Kinn auf deiner hand oder drückst deine Brille hoch. Die unangenehme Tatsache ist, dass, egal wie viel Sie Ihre Hände waschen, Sie Nährboden für Bakterien sind, die Ausbrüche verursachen können. Widerstehen Sie der Versuchung, Ihr eigenes, oder jemand anderes, Gesicht unnötig zu berühren. Und wenn Sie Ihr Gesicht berühren müssen, achten Sie immer darauf, dass Ihre Hände frisch gewaschen und sauber sind.
  • Reinigen Sie Ihr Telefon. Die Oberfläche Ihres Telefons ist mit Fingerabdrücken von hautölen bedeckt, die Bakterien fangen. Es ist auch wahrscheinlich, dass Ihr Telefon tagsüber eine Reihe von Oberflächen berührt, von denen jeder die Menge an Bakterien erhöht, die sich an der Oberfläche ansammeln. Nehmen Sie eine schnelle antibakterielle wischen auf die Oberfläche des Telefons, bevor Sie es auf Ihr Gesicht, oder besser noch, verwenden Sie die Hände frei oder Lautsprecher option statt.
  • Halten Sie Ihre Haare so weit wie möglich von Ihrem Gesicht weggezogen. Das Haar ist voll von ölen, die auf Ihrer Haut abreiben und Poren verstopfen können. Wenn Sie irgendwelche Haarprodukte verwenden, besonders solche, die schwer oder ölig sind, wie Seren, pomaden oder Gele, dann gibt es auch Potenzial dieser Produkte, die auf Ihre Haut übertragen werden. Versuchen Sie, Ihre Haarpflege routine so minimal wie möglich zu halten und wählen Sie Produkte, einschließlich shampoo und conditioner, die alle natürlich oder Duft frei sind zu beseitigen weitere Reizung.
  • Ändern Sie Ihren Kissenbezug mindestens einmal pro Woche. Jede Nacht verbringen Sie ungefähr acht Stunden mit Ihrem Gesicht gegen Ihr Kissen gedrückt. Der Kissenbezug, den Sie verwenden, sammelt den Schmutz, öl, Schmutz und Schweiß, die von Ihrer Haut abgelagert werden, während Sie schlafen. Mit einem duftfreien Reinigungsmittel für empfindliche Haut formuliert, um Ihre Kissenbezüge zu waschen und Sie Häufig zu ändern, ist eines der wichtigsten Dinge, die Sie tun können, um Akne Ausbrüche zu verhindern.

Überprüfen Sie Ihre Schlafgewohnheiten

  • Es stellt sich heraus, dass Schönheit Schlaf ist eine echte Sache. Menschen, die gesunde Schlafgewohnheiten zu einer Priorität machen, neigen dazu, gesündere Haut zu haben. Genau wie jedes andere organ in Ihrem Körper braucht Ihre Haut Zeit zum ausruhen, verjüngen und zurücksetzen. Richtige Schlafgewohnheiten erleichtern auch den Umgang mit Stresssituationen, die zu Akne-Ausbrüchen führen können. Ziel ist es, jeden Abend durchschnittlich sieben bis neun Stunden Schlaf für die gesündeste und klarste Haut zu bekommen.
  • Versuchen Sie, Ihre Schlafposition zu ändern,damit Sie mehr Zeit auf dem Rücken schlafen. Wenn Sie auf dem Rücken schlafen, können Sie Kontakt zwischen Ihrem Gesicht und den Kissen, Bettwäsche und decken, mit denen Sie schlafen vermeiden. Sie schlafen auch seltener mit Ihren Händen, die Ihr Gesicht berühren, und es besteht weniger die chance, dass Ihr Haar in dieser position gegen Ihre Haut gedrückt wird. Dies kann eine signifikante Verringerung der Menge an Reizstoffen, Schmutz und öl bedeuten, die Ihre Haut während der acht Stunden, die du in friedlichem Schlaf verbringst.

Üben Sie Gesunde Lebensgewohnheiten

Einige der besten und effektivsten Möglichkeiten, Ihre Haut klar und gesund zu halten, erfordern Anstrengungen, um einen gesünderen lebensstil zu Leben. Ihre Haut ist einer der ersten Orte, an denen schlechte Gewohnheiten, stress und Krankheiten auftreten können. Sich um Ihren Körper zu kümmern und gesunde Gewohnheiten zu praktizieren, gibt Ihnen die Grundlage, die Sie für die gesündeste Haut brauchen.

  • Eine der einfachsten und kostengünstigsten Möglichkeiten, Ihre Haut klar zu halten, ist sicherzustellen, dass Sie Ihren Körper richtig hydratisiert halten. Einen Punkt machen von mindestens acht bis zehn Gläser Wasser trinken ein Tag hält nicht nur Ihre Haut richtig hydratisiert und ausgewogen, sondern hilft auch, Akne verursachende Toxine aus Ihrem Körper zu beseitigen.
  • Essen für gesunde Haut. Sie haben wahrscheinlich gehört, dass Sie bestimmte Lebensmittel vermeiden sollten, um klare Haut zu haben. Es besteht eine gute chance, dass Sie auch gehört haben, dass solche Behauptungen wissenschaftlich als falsch erwiesen sind. Es gibt Wahrheit in diesen beiden Aussagen. Zwar gibt es nicht viel wissenschaftliche Beweise, die beweist, dass jedes Essen Akne verursachen kann, wie Sie auf jedes dieser Lebensmittel reagieren könnte ein ganz verschieden Lebensmittel, die Zucker, Milch und gesättigte Fette enthalten, neigen dazu, Entzündungsreaktionen im Körper zu produzieren, und diese Reaktionen können bei bestimmten Menschen schwerer sein. Akne ist ein entzündliche Hautzustand, und wenn Ihr Körper Entzündung verursacht Lebensmittel verarbeitet, gibt es eine größere chance, dass es auf der Haut zeigen. Dies ist nicht nur auf Akne beschränkt, sondern auch Hauterkrankungen wie Rosazea und psoriasis. Um festzustellen, ob Sie empfindlich gegen Entzündungen sind, die Lebensmittel verursachen, versuchen Sie, 30 Tage lang sauber zu Essen und Veränderungen in der Gesundheit Ihrer Haut zu bemerken.
  • Holen Sie sich regelmäßige übung. Wenn Sie trainieren, erhöhen Sie den Blutfluss an die Oberfläche Ihrer Haut. Dies hilft frisch mit Sauerstoff angereichertes Blut Ihre Hautzellen zu erreichen und fördert eine schnellere Heilung und richtige Zellerneuerung. Darüber hinaus, wenn Sie von einem guten Training Schwitzen, beseitigen Sie Giftstoffe aus Ihrem Körper, die auch helfen, Ihre Haut klar und gesund Aussehen. Regelmäßige Bewegung ist eines der wichtigsten Dinge, die Sie für einen gesunden Körper tun können, und wenn Ihr Körper gesund ist, zeigt es auf Ihrer Haut.
  • Vermeiden Sie übermäßige Sonneneinstrahlung. Zu viel Sonnenlicht altert nicht nur Ihre Haut, es kann auch unangenehme Akne Ausbrüche verursachen. Die UV-Strahlen von der Sonne verursachen Ihre Haut zu brennen, werden trocken und gereizt. Viele Menschen, die zu viel Zeit in der Sonne verbringen, finden, dass Ihre Haut öliger wird. Kombinieren Sie dies mit dem bereits beschädigten und entzündeten Zustand Ihrer Haut und Sie haben ein Rezept für Akne. Begrenzen Sie Ihre Exposition gegenüber der Sonne und halten Sie Ihr Gesicht richtig schattiert, wenn Sie draußen sind. Wenden Sie immer ein Sonnenschutz auf die empfindliche Haut auf Ihrem Gesicht, aber stellen Sie sicher, dass es eine, die speziell formuliert ist, um Duft frei und noncomedogenic, was bedeutet, dass es nicht zu verstopfen Poren beitragen.
  • Kick die schlechten Gewohnheiten. Schlechte Lebensgewohnheiten wie rauchenden, Alkohol trinken und sogar Stress kann Ihre Haut belasten. Es ist seit geraumer Zeit bekannt, dass diese negativen Gewohnheiten Ihre Haut schnell altern können. Aber wussten Sie, dass sie unansehnliche und unerbittliche Akneausbrüche zur gleichen Zeit verursachen können? Rauchen und Alkohol trinken fügen Schadstoffe, Toxine und Entzündungsmittel in Ihren Körper, die sich in Form von roten, entzündeten Pickeln präsentieren können. Stress erhöht die Menge des Hormons Cortisol in Ihrem Körper, das auch ein Entzünder ist.

Es gibt keine Notwendigkeit, jede neue Modeerscheinung und Produkt, das auf dem Markt erscheint und klare Haut zu versuchen. Das Geheimnis der klaren, gesunden Haut ist, dass sie mit den Grundlagen beginnt. Ja, irgendwann brauchen Sie vielleicht zusätzliche Hilfe, um Problem Akne für immer zu löschen, aber der Weg zu klarer Haut beginnt mit diesen einfachen Techniken, die leicht in Ihr Leben zu integrieren sind. Noch wichtiger ist, dass Sie die Macht haben, diese Änderungen vorzunehmen. Es gibt keine Notwendigkeit zu warten, Akne Hausmittel können einfach sein. Beginnen Sie jetzt mit diesen Tipps und sehen Sie die Ergebnisse schon morgen!

Leave a comment

All comments are moderated before being published