Vitamin C und Ihre Haut

Wenn Sie im Spiegel schauen, bedauern Sie, dass Ihre Haut ein kleines bisschen glatter und leuchtend nicht aussah? Bedauern Sie dass dort war ein Weg nicht, so müde nicht auszusehen und eine Rückkehr zu Ihrem frisch-gesichtigen selbst zu machen? Die Wahrheit ist, dass diese Gedanken fast jedermanns Kopf irgendwann durchgehen. Selbst wenn Sie mit der guten Genetik gesegnet werden und Sie eine Hautpflegeroutine haben, die Sie lieben, gibt es noch an jenen Tagen, wenn Sie bedauern, dass Sie ein wenig klüger, ein wenig frischer nicht aussehen konnten. Hautpflegeprodukte sind ein langer Weg in der Bewahrung der Gesundheit unserer Haut, und vielleicht sogar des Zurückweisens der Hände der Zeit gerade ein bisschen gekommen. Jedoch gibt es eine Zutat, die Ihrer Haut nicht nur helfen, gesünder auszusehen und Frühaltern zu verhindern, sondern auch Ihnen helfen kann, dieses junge Glühen wiederzugewinnen, das scheint, von Ihrem Nachdenken kürzlich vermisst zu werden. Um es noch besser zu machen, ist diese Zutat gerade von der Mutter Erde selbst natürlich. Ich spreche über das gute alte Vitamin C.

Wenn Sie mir ähnlich sind, vereinigen Sie wahrscheinlich Vitamin C mit dem Bleiben gesund, besonders in der Kälte und Grippenjahreszeit. Als sie aufgewachsen sind, waren Hühnersuppe und Vitamin C das Heilmittel gegen fast irgendwelche Beschwerden. Während es Beweise gibt, um den Anspruch sowohl zu unterstützen als auch zu bestreiten, dass Vitamin C mit dem Schnupfen kämpft, gibt es keine Frage, die dieses starke Vitamin viel hat, um in Bezug auf die Hautgesundheit anzubieten.

Zunächst ist Vitamin C ein kritischer Bestandteil in der Synthese dessen collagen, der die Strukturmatrix ist, die Ihre Haut das feste, feine und junge Aussehen hält. Die rosa, köstliche Fleischigkeit Backen eines Babys ist alles dank collagen. Da wir sogar in unsere zwanziger Jahre und Anfang dreißiger Jahre alt werden, collagen Produktion beginnt, um etwa ein bis zwei Prozent pro Jahr abzunehmen. Als Sie sich 40 drehen, werden Sie etwa zehn bis zwanzig Prozent Ihres collagen verloren haben, und neue Synthese beginnt sich schnell zu neigen. Aber und wenn Sie etwas tun konnten, um zu helfen, sich zu verlangsamen oder die natürliche Abnahme in der collagen Produktion zu halten? Beweise zeigen, dass Vitamin C gerade im Stande sein könnte, Ihnen damit zu helfen.

Zellen von Collagen enthalten Aminosäuren. Um collagen zu erzeugen, gehen die Aminosäuren genannten hydroxylation eines Prozesses durch. Vitamin C ist ein notwendiger cofactor in diesem Prozess. Ohne entsprechende Beträge des Vitamins C kann die Synthese von collagen nicht vorkommen. Es wird gedacht, dass das Hinzufügen von genug VC zu Ihrer Haut durch Hautpflegeprodukte und Diät genug sein könnte, um collagen Produktion wiederzustimulieren, selbst wenn Ihre Haut an das Verschließen der collagen Fabrik gedacht hat.

Die Synthese von collagen ist nicht der einzige Grund, dass Vitamin C ein wertvolles Mitglied einer guten Hautpflegeroutine ist. Vitamin C kann auch:

  • Ihre Haut gegen den durch UVB-Strahlen verursachten Photoschaden schützen
  • In der Heilung von Wunden helfen
  • Sein freies anbieten Antioxidationsmittelmacht. Vitamin C hilft, mit den freien Radikalen zu kämpfen, die zu Frühaltern und in einigen Fällen, sogar Hautkrebs führen.
  • Hautverfärbungen ausgleichen
  • Gesamte Hauttextur glätten
  • Das Äußere von undereye Kreisen reduzieren
  • Feuchtigkeit und Hydratationsniveaus verbessern
  • Entzündung und die Anwesenheit entzündlicher Hautbedingungen reduzieren

Das ist ziemlich wenig Macht, die aus einem Vitamin kommt. Also, wie ist die beste Weise, Ihre Haut mit dem Vitamin C zu behandeln? Ist es aktuell oder durch die Nahrung? Die Antwort ist beide.

Wenn Sie Nahrungsmittel verbrauchen, die im Vitamin C hoch sind, wird die Absorption des Vitamins durch einen aktiven Transportmechanismus in den Eingeweiden beschränkt. In einfacheren Begriffen absorbieren Sie viel weniger Vitamin C, als Sie sich verzehren. Vitamin C hat viel Arbeit, um überall in Ihrem kompletten Körper einschließlich Ihrer Haut zu tun. Jedoch, der beschränkte Betrag, der wirklich Mittel absorbiert wird, dass der Betrag, der für Ihre Haut verfügbar ist, relativ klein ist. Dankbar können Sie ergänzen das mit dem Vitamin C hat Hautpflegeprodukte aufgegossen.

Als ein Teil der großen Hautpflegeroutine werden Sie Vitamin C hinzugefügt in Produkten solcher als finden Feuchtigkeitscremes, gezielte Seren und Gesichtsnebel. Das Molekül des Vitamins C ist klein genug, dass es gute Bioverfügbarkeit, wenn angewandt, aktuell hat. Anstatt seinen Weg durch Ihr komplettes System zu machen, bringt aktuelles Vitamin C zur Aufgabe in Ordnung, die Gesundheit und das Äußere Ihrer Haut zu verbessern.

Beachten, obwohl das nicht alle Produkte des Vitamins C gleich geschaffen wird. Zunächst brauchen Sie eine ziemlich hohe Konzentration des Vitamins C in einem Produkt dafür, um wirklich eine Wirkung zu haben. Es wird darauf hingewiesen, dass für die maximale Absorption Sie nach Produkten suchen sollten, die eine Zwanzig-Prozent-Konzentration haben. Sollten Sie höher wenn möglich gehen? Nicht unbedingt. Es gibt nicht irgendwelche Beweise, dass höhere Konzentrationen höhere Bioverfügbarkeit bieten. Ihre beste Wette soll mit Produkten mit einer Konzentration rund 20 % und dieser Wertintegrität und dem Gebrauch natürliche Zutaten gehen.

Vitamin C kann viele verschiedene Namen übernehmen, sobald Sie anfangen, auf die Zutatenliste Ihres Lieblingsproduktes zu schauen. Vitamin C kann unter einigen der folgenden Decknamen erscheinen.

  • Vitamin C20
  • Askorbinsäure oder AA
  • Natrium Ascorbyl Phosphat oder SAP
  • Magnesium Ascorbyl Phosphat oder KARTE
  • Ascorbyl Palmitate oder AA-PAL
  • Ascorbyl Tetra-Isopalmitate oder VC-IP
  • Ascorbyl Glukoseite oder AA-2G
  • Ascorbyl 2-Phosphate-6-Palmitate oder APPS
  • 3-O-Ethyl Ascorbate oder EAC
  • Retinyl Ascorbate

 

Ein anderes Ding zu beachten, wenn es ein Hautpflegeprodukt des Vitamins C wählt, besteht darin, dass im Allgemeinen Vitamin C eine sanfte, nichtirritierende Zutat ist, die durch ein großes Angebot an Hauttypen und Empfindlichkeiten gut geduldet wird. Wenn das Produkt des Vitamins C, das Sie verwenden, Sie Verärgerung oder Trockenheit verursacht, machen Sie das Vitamin C nicht verantwortlich, aber denken Sie stattdessen ein verschiedenes, sanfteres Produkt.

Vitamin C ist auch ein großer Mannschaftsspieler im Hautpflegespiel und Paare gut mit Produkten, die andere therapeutische Zutaten solcher als enthalten Hyaluronic-Säure, Vitamin E, astaxanthin, und grüner Tee Extrakt.

Als mit irgendetwas Wertem, zu haben, müssen Sie Ihre Produkte des Vitamins C richtig behandeln, um sicherzustellen, dass sie Sie mit den Vorteilen versorgen, nach denen Sie suchen. Vitamin C kann Depression und sich leicht im Vergleich zu anderen stabileren Hautpflegezutaten abbauen, und einige Formen des Vitamins sind flüchtiger als andere. Wegen dessen ist es wichtig, richtige Sorge über Ihre Hautpflegeprodukte des Vitamins C zu nehmen. Richtige Sorge schließt das Halten von ihnen aus dem direkten Sonnenlicht und den äußersten Temperaturen ein. Es bedeutet auch mit dem Produkt regelmäßig, anstatt es auf Ihrer Hochmutgegenspitze seit einem Jahr und dann dem Annehmen davon sitzen zu lassen, erkennbare Ergebnisse zu erzeugen. Nach Produkten suchen, die in dunklen oder undurchsichtigen Behältern paketiert werden und nach einem Ablauf oder Gebrauch durch das Datum auf dem Paket suchen. Während alte Produkte des Vitamins C wahrscheinlich Ihrer Haut nicht schaden werden, verlieren sie wirklich ihre Wirksamkeit, so könnten sie nicht Ihnen genau helfen, dieses junge Glühen auch zu erreichen.

Während wir erwähnt haben, dass nur ein kleine Betrag des Vitamins C, das Sie verbrauchen, es Weg zu Ihren Hautzellen macht, der noch ein bisschen sehr wichtig ist. Wichtig genug, dass Sie vitamin-c-reiche Nahrungsmittel eine Heftklammer Ihrer täglichen Diät, und tatsächlich machen sollten, wird sich Ihr ganzer Körper bei Ihnen bedanken. Vitamin C ist auf die Nahrungsmittel zurückzuführen gewesen, die Sie essen, kann Ihre Haut nicht nur behalten, die jung aussieht, sondern auch andere gesunde Vorteile wie Antioxidationsmitteleigenschaften, verbesserte Immunität bringen, hat Mineralabsorption, verbesserten Umlauf und bessere gesamte Zahngesundheit verbessert. Das empfehlen Tagegeld des diätetischen Vitamins C ist 90 Mg pro Tag für Männer und 75 mg pro Tag für Frauen.

Wenn Sie sich für das echte Sehen interessieren, was Auswirkungen-Vitamin C auf Ihrer Hautgesundheit haben kann, können Sie immer den Betrag vergrößern, den Sie verbrauchen, um größer zu sein, als der RDA. Es wird gedacht, dass es keine ernsten Nebenwirkungen mit höheren Dosen des Vitamins C bis zu 2.000 mg pro Tag gibt. Jedoch können höhere Beträge des Vitamins C einige unangenehme Symptome wie Brechreiz, Diarrhöe und allgemeiner Verdauungs- und Darmärger verursachen.

Die folgende Frage besteht darin, wenn Sie achten, mehr Vitamin C zu Ihrer Diät hinzuzufügen, Sie Spielraum die erzeugen Abteilung oder der Ergänzungsgang? Forschung zeigt, dass Vitamin C ebenso bioverfügbar ist, ob es aus dem Essen oder den Qualitätsergänzungen kommt. Das Wort „Qualität“ dort bemerken, weil in Ergänzungen es besonders wichtig ist. Also, grundsätzlich ist es eine Frage der persönlichen Wahl. Jedoch müssen Sie eine sehr gut rund gemachte gesunde Diät essen, um in genug von hohen Nahrungsmitteln des Vitamins C zu kommen, um die Rechnung mindestens zu passen, wenn Sie einen Unterschied im Äußeren und der Gesundheit Ihrer Haut machen wollen. Da Vitamin C auflösbares Wasser ist, gibt es keinen Schaden im Hinzufügen einer Ergänzung, selbst wenn Ihre Diät bereits an Nahrungsmitteln des Vitamins C reich ist. Wieder ist es alles über die persönliche Vorliebe.

Also, was tut ein “hohes Vitamin C” zufriedene Lebensmittelgeschäftliste, sind ähnlich? Hier ist eine Liste von Nahrungsmitteln mit etwas vom höchsten Inhalt des Vitamins C.

  • Zitrusfrüchte wie Orangen und Grapefruit
  • Roter und grüner Glockenpfeffer
  • Bestimmte grüne Gemüsepflanzen wie Brokkoli, Rosenkohle, Kohl, Spinat, Grünkohl und Rübengrüne
  • Tomaten
  • Wintersquash
  • Wassermelone
  • Mango und Guajave
  • Kiwi
  • Erdbeeren

Die großen, positiven Auswirkungen, dass Vitamin C Sie unterwegs haben kann, schauen, und die Weise, wie Sie sich fühlen, ist gerade zusätzlicher Beweis das, was Sie sowohl in als auch auf Ihre Körpersachen stellen. Vitamine helfen, Ihren Körper von innen, und in einigen Fällen von außen darin zu heilen. Das nächste Mal sind Sie bereit, nach einer synthetischen, chemischen Behandlung zu greifen, um weg einige jener frühen Zeichen des Alterns zu erleichtern, zu versuchen, nach etwas ein wenig Natürlicherem wie Vitamin C stattdessen zu greifen. In diesem Fall überstrahlt Vitamin C unnatürliche Zutaten auf so viele Weisen. Plus kann es auch köstlich sein! Ich habe gewettet, dass Sie nicht sagen können, dass über die Liste von Zutaten auf Ihrer Feuchtigkeitscreme, die unaussprechlich sind. Natur bietet fast immer eine sanftere und wirksamere Auswahl an, wenn Sie dafür offen sind.

 

Leave a comment

All comments are moderated before being published