Was ist Kombinationshaut? Das Verstehen Dieses Hauttyps

Sie wollen, dass Ihre Haut schaut, es ist am leuchtendsten, und das bedeutet, sich dafür in einem Weg zu sorgen, der Ihren einzigartigen Hauttyp in Betracht zieht. Wenn Sie eine der Millionen von Menschen mit der Haut sind, die scheint, mehr als eine Persönlichkeit zu haben, könnte das abreisen Sie haben etwas verwirrt. Ist Ihre Haut ölig? Ist es trocken? Ist es sogar möglich, sich für alle sich ändernden Stimmungen Ihrer Haut zu sorgen?

Wenn das vertraut klingt, lassen Sie uns Sie im Kombinationshautclub begrüßen. Während Kombinationshaut einer der allgemeinsten Hauttypen ist, ist es auch einer der am meisten missverstandenen. Das Sorgen für Ihre Kombinationshaut ist mit dem Lernen verbunden, wie man es erwägt und zu Ihren Problembereichen ohne das weitere Ärgern Ihrer Haut irgendwie neigt, aber zuerst ist es nützlich zu verstehen, was Kombinationshaut ist, und was es verursacht.

Was ist Kombinationshaut?

Menschen mit der Kombinationshaut passen nett in alle Standardhauttypkategorien – solcher als ölig, trocken, empfindlich, oder normal nicht. Ihre Haut zeigt Zeichen davon, ein bisschen von mindestens zwei von diesen zu sein, und es ist häufig für sie schwierig zu wissen, wie ihre Haut auf Hautpflegeprodukte und Kosmetik reagieren wird.

Wenn die meisten Menschen an Kombinationshaut denken, ist es die klassische T-Zone, die einfällt. Ein wenig Öligkeit entlang der Stirn, der Nase und dem Kinn, mit einiger Trockenheit entlang den Backen und dem Augenbereich. Während das eine ziemlich allgemeine Beschreibung ist, steht die T-Zone allein als der Definierenfaktor der Kombinationshaut nicht.

Kombinationshaut kann auch teilweise trocken und empfindlich, oder in einigen Bereichen ölig und in anderen völlig normal sein. Die Schwankungen der Kombinationshaut sind fast so einzigartig wie die Menschen mit diesem allgemeinen Hauttyp. Wenn Sie Kombinationshaut haben, könnten Sie jede Kombination des folgenden haben:

  • Eine erkennbare T-zone
  • Ausbrüche
  • Flecke von whiteheads oder Mitessern
  • Vergrößerte Poren
  • Trockene Flecke
  • Flockigkeit
  • Zerbrechliche Haut rund um den Augenbereich
  • Empfindliche Haut
  • Röte

Was Kombinationshaut verursacht

Wie jeder Hauttyp gibt es mehrere Faktoren, die zu Kombinationshaut beitragen können. Einige dieser Faktoren, wie Genetik, sind nicht irgendetwas, was Sie kontrollieren können. Glücklich, für die meisten von uns, ist Hauttyp nicht etwas, was es völlig bis zum Schicksal verlassen wird. Wenn Sie mit Ihrer launischen Haut nicht glücklich sind, dort ist etwas wahrscheinlich, was Sie tun können, um Ihre Haut zu erwägen, oder mindestens die Symptome von der Kombinationshaut zu minimieren.

Einige Faktoren, die Sie kontrollieren, oder mindestens Ihre Haut davor schützen, einschließen können:

Umgebung: Ihre Haut wird ausgesetzt Umweltangriff jeder einzelne Tag. Tatsächlich die erste Verteidigungslinie und eine Schutzbarriere gegen die Umgebung zu sein, ist einer der wichtigsten Jobs Ihrer Haut. Aussetzung von bestimmten Chemikalien oder Verschmutzung in der Luft können eine Reaktion in Ihrer Haut verursachen, wie eine Änderung im Wetter kann. Wenn Sie Kombinationshaut haben, sind Sie wahrscheinlich damit allzu vertraut, wie Ihre Haut scheint, sich die Erdölgewinnung in den feuchten Sommermonaten aufzurichten, aber verliert, Feuchtigkeit kommt Winter.

Stress und Hormone: Hormone haben solch einen enormen Einfluss auf die Haut, und zusammen mit natürlichen hormonalen Schwankungen, die Sie überall in Ihrem Leben erfahren werden, kann Stress auch Verwüstung für die Hormonproduktion verursachen. Wenn Sie Pubertät, Schwangerschaft, Klimakterium durchgehen, nehmen Medikamente, die Hormonproduktion verändern, oder eine anstrengende Zeit in Ihrem Leben erfahren, ist es für Ihre Haut ziemlich üblich, alternierende Persönlichkeiten zu entwickeln.

Hautpflegeprodukt und Kosmetik: Ein häufiges Problem für Menschen mit der Kombinationshaut verwendet Hautpflegeprodukte, die damit enden, ihre hautbezogenen Probleme noch schlechter zu machen. Eine Person mit einer überaktiven öligen T-Zone könnte versuchen, die Situation zu beheben, indem sie ein hartes Aknenkontrollprodukt, und infolgedessen verwendet hat, die nichtöligen Teile ihrer Haut zu ärgern. Ebenfalls könnte jemand mit einigen trockenen, uneinheitlichen Bereichen eine Feuchtigkeitscreme wählen, die für ihre sonst normale Haut nicht passend ist und enden Sie mit Ausbrüchen infolgedessen.

Pflege für die Kombinationshaut

Das Hauptziel der Pflege von Mischhaut ist herauszufinden, wie man ein Gleichgewicht zu finden.Sie können vielleicht nicht in der Lage sein, die Ursachen Ihrer Kombinationshaut vollständig zu beseitigen, aber Sie können Dinge zu tun, um zu helfen, eine gesunde Balance zu bringen, die wiederum, minimiert jede Haut-bezogene Probleme, die Sie zu erleben.

Umwelt- und Lifestyle-Anpassungen, die das Gleichgewicht der Haut ermöglichen können, sind:

Sie können auch helfen, Kombinationshaut in Schach zu halten, indem Sie sich um sie ordentlich jeden Tag kümmern.Dazu gehören:

  • Verwendung von Skincare-Produkten, die speziell für die Kombinationshaut formuliert werden.
  • Resisting der Versuchung, Hautpflegeprodukte zu verwenden, die entweder zu hart sind, wie einige, die für Akne-anfällige Haut entwickelt sind, oder Produkte, die zu stark feuchtigkeitsspendend sind.
  • Reinigen Sie Ihre Haut zweimal täglich mit einem schonenden Reinigungsmittel.Dies ist genug, um Schmutz, Öl, Make-up und tote Haut zu entfernen, ohne das Risiko einer Übertrocknung.
  • Verwenden Sie mindestens einmal pro Woche ein enzymbasiertes Peeling, um Schichten toter Haut und Verunreinigungen aus den Poren zu entfernen, um Ihre Haut frisch und lebendig aussehen zu lassen.
  • Achten Sie darauf, wie Ihre Haut reagiert, wenn Sie bestimmte Hautpflegeprodukte oder Kosmetika verwenden.Führen Sie ein Pflegetagebuch für ein paar Wochen, wenn Sie ein neues Produkt zu Ihrer Routine hinzufügen.
  • Bewerten Sie Ihre Haut mindestens einmal oder zweimal jährlich, um festzustellen, ob sich Ihre Haut verändert hat und ob Ihre aktuellen Produkte so funktionieren, wie sie sollten.Unsere Quiz für Hautpflege bietet einen einfachen Weg, dies zu tun.

Ein Gleichgewicht schlagen

Wenn man darüber nachdenkt, ist die Pflege von Mischhaut ähnlich dem Lernen, wie man ein ausgewogenes Leben führt.Es könnte einige Versuche und Fehler erfordern, um zu erfahren, was für Sie funktioniert, um Ihre magische Formel zu finden.Jeder von uns ist auf eigene Art einzigartig, Hauttyp ist keine Ausnahme.Achten Sie auf Ihren Körper, kümmern Sie sich um Ihre Haut und streben Sie danach, mit Balance, Dankbarkeit und Zufriedenheit zu leben.

Leave a comment

All comments are moderated before being published