Was Sie über AHAs wissen müssen

In einer perfekten Welt könnten Sie zum Jungbrunnen gehen, etwas kühles Wasser auf Ihr Gesicht spritzen und sofort die Hände der Zeit zurückdrehen. Leider existiert dieser magische Brunnen nicht wirklich, so dass viele von uns herumwandern und nach dem Geheimnis einer frischeren, glatteren und jünger aussehenden Haut suchen.

Die Schönheitsindustrie nutzt diese Suche nach Jugendlichen gerne voll aus und bringt häufig Produkte heraus, die mit Junk-Chemikalien gefüllt sind, und behauptet, dass unsere Haut innerhalb einer Woche wieder zu einer strahlenden Version ihres jüngeren Selbst zurückkehren wird. Wenn nur.

Unser Wissen über Hautpflege ist heute umfangreich. Wir haben Zugang zu einer endlosen Auswahl an Hautpflegelinien und wundersamen Inhaltsstoffen, aber so viel davon entspricht nicht unseren Erwartungen. Wenn Sie das Gefühl haben, alles ausprobiert zu haben und nichts funktionieren wird, liegt dies nicht daran, dass das richtige Produkt nicht verfügbar ist. Es ist wahrscheinlicher, dass Sie von den auffälligen Behauptungen ausgefallener Inhaltsstoffe geblendet wurden und gerade die vertraute, einfache und perfekte Hautpflegelösung übersehen haben, die Ihnen die ganze Zeit zur Verfügung stand - Alpha-Hydroxysäuren.

Was sind Alpha-Hydroxysäuren?

Alpha-Hydroxysäuren (AHAs) klingen wie etwas, dem Sie im Chemieunterricht begegnen würden. In Wirklichkeit handelt es sich um natürliche Verbindungen, die in leicht sauren Lebensmitteln wie Obst, Milch und einigen Zuckerarten vorkommen. AHAs können in einem Labor synthetisch hergestellt werden. OZNaturals verwendet jedoch immer natürliche Quellen.

Wie aus ihrem Namen hervorgeht, sind AHAs eher eine Säure als eine Base. Aufgrund ihrer molekularen Struktur ist ihr Hauptmechanismus bei der Hautpflege das Peeling. Durch Ablösen der obersten Hautschichten wird frische und gesunde neue Haut sichtbar.

Ich weiß was du denkst. Die Veränderungen, die durch die Hände der Zeit erzwungen werden, sind mehr als eine Hautschicht tief. Wie genau können AHAs ihren Anspruch auf jugendliche, verjüngte Haut erfüllen? Lass uns mal sehen.

Wie funktionieren AHAs?

Alpha-Hydroxysäuren sind starke Peelings. Sie steigen dort ein und lösen all diese lästigen, stumpfen, abgestorbenen Hautzellen von der Oberfläche. Peeling ist ein wichtiger Bestandteil der routinemäßigen Pflege der Hautreifung, da sich abgestorbene Hautzellen zusammen mit Ölen und Umweltgiften in all diesen feinen Linien festsetzen können und ihr Aussehen im Grunde übertreiben. Wenn diese Oberflächenhautzellen entfernt werden, sieht Ihre Haut sofort frischer und lebendiger aus, und diese feinen Linien sind bei weitem nicht so auffällig.

Die aufregende Nachricht ist, dass diese anfänglichen Änderungen ziemlich sofort spürbar sind, aber die Vorteile mit der Zeit zunehmen. Wenn Sie zum ersten Mal ein Produkt verwenden, das Alpha-Hydroxysäuren enthält, werden Sie mit einem glatteren, helleren Teint begrüßt. Dies ist Grund genug, Ihrem Leben ein wenig AHA-Liebe hinzuzufügen, aber es ist gut zu wissen, dass sie auch der langfristigen Gesundheit Ihrer Haut zugute kommen.

AHAs können unter der Oberfläche wirken und in den tieferen Hautschichten ebenso beeindruckende Ergebnisse liefern. Konzentration ist hier der Schlüssel, aber AHA-Hautpflegeprodukte, die noch geringfügig höhere Konzentrationen enthalten, unterstützen die Elastin- und Kollagenproduktion - die beide mit zunehmendem Alter tendenziell abnehmen.

AHAs eignen sich auch hervorragend zur Aufhellung von Hautverfärbungen und zur Glättung des Hauttonus bei gleichzeitiger Unterdrückung von Melanin. Übersetzung? Verabschieden Sie sich von Altersflecken!

Alpha-Hydroxysäuren sind im Allgemeinen sicher und von den meisten Menschen gut verträglich. Es sind jedoch einige Vorsichtsmaßnahmen zu beachten. Erstens, da AHAs die Melaninproduktion stören, kann ihre Verwendung zu Lichtempfindlichkeit führen. Wenn Sie vorhaben, einige Zeit im Freien zu verbringen und die herrlichen Sonnenstrahlen aufzusaugen, sollten Sie immer zuerst einen toxinfreien Sonnenschutz auftragen.

Darüber hinaus ist es sinnvoll, Ihre Haut schrittweise mit AHAs vertraut zu machen, um Ihre Empfindlichkeit zu beurteilen. Die meisten Menschen haben kein Problem, aber das Peeling kann bei manchen Menschen zu einer geringen Empfindlichkeit führen. Es gibt auch AHA-Produkte, die für den täglichen Gebrauch formuliert sind (wie unsere Ocean Mineral Toning Mist und Vitamin C + AHA Gesichtsserum), aber übertreiben Sie es nicht mit Produkten, die gelegentlich verwendet werden sollen - zum Beispiel mit einem zweimal monatlichen Peeling wie unserem Glycolic 30% Micro Peel.

Die Vorteile von AHAs für die Hautpflege

Ehrlich gesagt sollte das, was Sie hier gelesen haben, ein Verkaufsargument für diese herrlichen kleinen Naturwunder sein. Ja, AHAs eignen sich hervorragend, um Ihre Haut jung und gesund zu halten, aber es gibt noch einige andere Vorteile.

  • Die Verwendung eines Produkts mit AHA-Peelings ohne Zeitaufwand für ein spezielles Peeling oder eine spezielle Gesichtsbehandlung.
  • Es gibt ein AHA-Produkt, das für praktisch jeden geeignet ist - unabhängig von Alter oder Grad der Hautschädigung.
  • Es gibt verschiedene Arten von AHAs, mit denen Sie Ihre Hautpflegeroutine anpassen können.
  • AHAs können bei der Behandlung von Akne helfen, die durch die Ansammlung von Ölen und abgestorbenen Hautzellen in den Poren verursacht wird.
  • Das Hinzufügen von Alpha-Hydroxysäuren zu Ihrer Hautpflege kann die Wirksamkeit Ihrer anderen Hautpflegeprodukte erhöhen.
  • Alpha-Hydroxysäure eignet sich hervorragend für den empfindlichen Halsbereich, der einer der Orte ist, an denen sich die ersten Zeichen des Alterns einschleichen können.

Arten von Alpha-Hydroxysäuren

Wenn wir über Alpha-Hydroxysäuren sprechen, beziehen wir uns tatsächlich auf eine Gruppe von Säuren. Sie sollten AHAs nicht mit Beta-Hydroxysäuren (BHAs) verwechseln, die ähnlich sind, aber anstatt wie AHAs wasserlöslich zu sein, sind Beta-Hydroxysäuren öllöslich. Dies ist eine Eigenschaft, die sie für fettige Haut besser geeignet und wirksam macht.

Es gibt verschiedene Arten von Alpha-Hydroxysäuren. Hier sind die wichtigsten zu beachten.

Glykolsäure: Diese AHA kommt natürlicherweise in Rohrzucker vor und hat sich als Goldstandard für AHAs einen Platz verdient. Aufgrund seiner geringen Molekülgröße kann Glykolsäure in die tieferen Hautschichten eindringen und ist somit perfekt für reife Haut geeignet, die von einer Steigerung der Kollagenproduktion profitieren würde. Glykolsäure eignet sich auch hervorragend zur Aufrechterhaltung der richtigen Flüssigkeitszufuhr in den Hautzellen. OZNaturals verwendet Glykolsäure als Quelle für AHA in unserem Ocean Mineral Toning Mist, Vitamin C + AHA Gesichtsserum und Glycolic 30% Micro Peel.

Milchsäure: Milchsäure stammt aus verschiedenen Quellen, kommt aber am häufigsten in Milch vor - etwas, das Sie möglicherweise bereits durch die Verbindung von Milchsäure mit Laktose aufgenommen haben. Wenn Sie jemals von jemandem gehört haben, der Milch als Teil seiner Hautpflege für ein jugendliches Leuchten verwendet, ist es die Milchsäure, die für die Ergebnisse verantwortlich ist. Milchsäure blättert ab, bildet aber auch eine Barriere in den oberen Hautschichten, die dazu beiträgt, den Feuchtigkeitsgehalt aufrechtzuerhalten und Umweltgifte fernzuhalten. OZNaturals verwendet vegane Milchsäure in unserer Bambus-Enzym-Gesichtspeeling.

Mandelsäure: Während Glykol- und Milchsäure ziemlich bekannt sind, ist Mandelsäure eine der weniger bekannten AHAs. Mandelsäure kommt natürlicherweise in Wildkirschen und Bittermandel vor. Mandelsäure ist ein viel größeres Molekül als Glykolsäure und wirkt hauptsächlich auf der Hautoberfläche. Es hilft, das Auftreten von feinen Linien zu reduzieren, gereizte Haut zu beruhigen und Hautverfärbungen zu lindern.

Alpha-Hydroxysäuren kennenlernen

Sie sollten lieben, was Sie sehen, wenn Sie in den Spiegel schauen. Reife Haut ist eine schöne Haut, aber das Hinzufügen von ein wenig Alpha-Hydroxysäure zu Ihrer Hautpflege kann Ihrem Teint Frische und einen Hauch von neuer Jugendlichkeit verleihen. Sie möchten Ihr Bestes geben und fühlen, und Hautpflegeprodukte, die die Naturwunder von AHAs nutzen, sind eine großartige Möglichkeit, die Schönheit Ihrer Haut zu steigern. Es gibt für jeden ein AHA-Produkt, und herrlich strahlende Haut ist heute in Ihrer Reichweite.

 

Leave a comment

All comments are moderated before being published