Fünf Möglichkeiten, jünger auszusehen und sich jünger zu fühlen

Schauen Sie sich um und es scheint, als wären wir alle auf der Suche nach der magischen Kugel, die automatisch Jahre aus unserem Gesicht, Körper und sogar unseren müden Geistern löscht. Wenn es eine Möglichkeit gäbe, Jugendliche in einer Flasche festzuhalten, wäre ich mir ziemlich sicher, dass die Person, die sie entdeckt hat, längst als die reichste Person der Welt in den Ruhestand getreten wäre.

Die kalte, harte Wahrheit ist, dass wir die Zeit nicht aufhalten können. Wir werden jeden Tag ein bisschen älter, aber was bedeutet das wirklich? Wir befinden uns zu einem interessanten Zeitpunkt, an dem wir neu definieren, wie wir das Altern sehen und was es bedeutet, älter zu werden.

Für viele Menschen wird das Alter nicht nur durch eine Zahl definiert. Wir alle kennen den 20-Jährigen, der sich wie im mittleren Alter verhielt und Geschichten von einem 85-Jährigen gehört hat, der Marathons läuft und dessen Ururenkel sie von der Seitenlinie anfeuern. Alter ist mehr als eine Zahl, es geht auch darum, wie Sie aussehen und sich fühlen.

Es gibt so viele Faktoren, die unser Aussehen und unser Gefühl beeinflussen, dass es unmöglich wäre, sie alle aufzulisten. Wenn Sie es jedoch leid sind, Ihr Alter zu fühlen - oder sich vielleicht älter als Ihr Alter zu fühlen -, sind diese fünf Tipps ein guter Ausgangspunkt, um ab heute jünger auszusehen und sich jünger zu fühlen.

Pass auf dieses Gesicht auf

Es mag oberflächlich erscheinen, aber wie wir nach außen schauen, beeinflusst, wie wir uns fühlen. Eine gute Pflege Ihrer Haut ist eines der wichtigsten Dinge, die Sie tun können, um jünger auszusehen und sich jünger zu fühlen.

Hier geht es nicht nur darum, die Zeit zu verlangsamen und ein paar Falten zu vermeiden. Haut, die anmutig altert, ist wunderschön und es ist nichts Falsches daran, stolz ein paar Lächelnlinien zu tragen. Es gibt jedoch auch andere Möglichkeiten, wie Ihre Haut Ihre Gesundheit und Ihren Geist widerspiegelt.

Achten Sie gut auf Ihre Haut, einschließlich a regelmäßige Routine Durch die Reinigung, das Peeling, die Befeuchtung und den Sonnenschutz bleibt Ihre Haut unabhängig von Ihrem Alter frisch und jugendlich.

Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass sich Ihre Haut ständig selbst verjüngt. Jeden Tag werden alte Hautzellen zugunsten frischer, neuer entfernt. Wenn Sie sich täglich um Ihre Haut kümmern, werden Öl und Schmutz von den obersten Hautschichten entfernt und die frische, strahlende Haut darunter sichtbar. Abgestorbene Hautzellen können auch die Poren verstopfen - was zu Ausbrüchen führt, und sie können sich in diesen feinen Linien festsetzen und ihr Aussehen übertreiben. Das Entfernen und Schützen Ihrer Haut ist so einfach, dass es wirklich keine Entschuldigung gibt, dies nicht zu tun.

Um Ihr Jüngstes zu sehen, ist es auch eine gute Idee, mit Kosmetik weniger Philosophie zu betreiben. Ja, es gibt Grundierungen, Füllstoffe, Concealer und eine Million anderer Kosmetika, die behaupten, Jahre auf magische Weise von Ihrem Gesicht zu löschen. Ehrlich gesagt kann eine hochwertige Grundierung diese winzigen feinen Linien ausfüllen und eine schöne Leinwand bilden, und die meisten von uns können sich auf die Wunder eines guten Concealers beziehen. Wenn Sie jedoch zu viel Make-up tragen, altern Sie häufig, was genau das Gegenteil des gewünschten Effekts ist.

Schichten von Concealern, Grundierungen, Textmarkern usw. entfernen den natürlichen Glanz Ihrer Haut und setzen sich in Linien und Falten ab, die sie übertreiben, anstatt sie zu verdecken. Gleiches gilt für zu viel Augen Make-up, das in feine Linien eindringen oder Unteraugenkreise betonen kann. Dies bedeutet nicht, dass Sie das Make-up ganz überspringen sollten, wenn es etwas ist, das Sie gerne tragen. Seien Sie sich nur bewusst, wie viel zu viel Ihrem Gesicht tatsächlich ein paar Jahre hinzufügen kann, anstatt die Zeit zu löschen.

Beweg dich

Man musste wissen, dass es unmöglich ist, einen Artikel darüber zu lesen, wie man jünger aussieht und sich jünger fühlt, ohne dass das Wort "Übung" auftaucht. Es gibt einen guten Grund dafür - regelmäßiges Training Sie sehen und fühlen sich wirklich gut, unabhängig von Ihrem aktuellen Grundfitnesslevel.

Dafür gibt es nicht nur einige Gründe, aber wir beginnen mit den Grundlagen. Aus physiologischer Sicht hilft Ihnen Bewegung dabei, Ihr gesündestes Selbst zu werden. Dies bedeutet auch, dass Sie weniger vorzeitig unter altersbedingtem körperlichen Niedergang leiden und die Wahrscheinlichkeit verringern, dass Sie eine Vielzahl chronischer Krankheiten entwickeln.

Sport bringt auch das Herz zum Pumpen, erhöht die Durchblutung und setzt Wohlfühlhormone in Ihrem Körper frei. Sie könnten sich ins Fitnessstudio schleppen, aber wenn Sie gehen, fühlen Sie sich wie eine ganz neue Person, die bereit ist, die Welt zu erobern. Regelmäßige Bewegung kann auch Entzündungen reduzieren und das Gleichgewicht und die Flexibilität zu verbessern - all dies ist wichtig, um das Verletzungsrisiko im Alter zu verringern.

Sie sehen auch jünger aus, wenn Sie trainieren, und nein, nicht, weil Sie auf wundersame Weise den Körper wiedererlangen, den Sie mit 17 hatten. Wenn Sie zurückgehen, wie Bewegung die Durchblutung fördert, verleiht sie Ihrer Haut einen schönen, gesunden Glanz, der lange nach Ihnen anhält. Wir haben Ihre letzten Wiederholungen abgeschlossen.

Lächle breit

Ich weiß, was Sie denken, und Sie haben Recht - Lächeln ist ein sofortiges Facelifting. Eine Person, die finster dreinschaut, sieht sofort aus und präsentiert sich als älter als eine gleichaltrige Person, die eine sonnige Stimmung hat und herumlächelt. Ein Blick auf die gute Seite des Lebens ist wichtig, um jünger auszusehen und sich jünger zu fühlen, aber das ist nicht alles, worüber wir hier sprechen.

Um Ihr strahlendstes und schönstes Lächeln zu haben, müssen Sie auf Ihre Zähne achten. Ja, diese perlmuttfarbenen Weißtöne sehen auf Bildern besser aus, aber die allgemeine Mundgesundheit ist für Ihre Gesundheit im Allgemeinen wichtig. Ein regelmäßiger Besuch beim Zahnarzt kann Karies und Zahnfleischerkrankungen vorbeugen. Zahnfleischerkrankungen sind tatsächlich entzündliche Erkrankungen, die mit dem Vorhandensein von Bakterien im Mund in Verbindung gebracht wurden. Es gibt Hinweise darauf, dass eine chronische Zahnfleischerkrankung eine Person für Herzkrankheiten und andere chronische Gesundheitsprobleme prädisponiert.

Die Moral der Geschichte hier? Bürsten und reinigen Sie regelmäßig Zahnseide, schonen Sie Zucker und saure Lebensmittel, die Ihren Zahnschmelz verschlingen können, und suchen Sie ein- oder zweimal im Jahr Ihren Zahnarzt auf, um regelmäßige Untersuchungen und Reinigungen durchzuführen.

Verlangsamen und meditieren

Das Leben wird beschäftigt und es ist leicht zu vergessen, sich Zeit für uns selbst zu nehmen. Wie viele von uns sehnen sich nach ein paar Minuten ruhiger Zeit allein oder nach der Fähigkeit, etwas unternehmen zu können, mit der einzigen Absicht, sich selbst zu pflegen. Es ist nicht immer einfach, diese Art von Selbstpflege-Exkursionen an einem anstrengenden Tag durchzuführen, aber die meisten von uns finden Zeit, sich zu verlangsamen, ihren Geist zu beruhigen und nur 5 bis 10 Minuten am Tag zu sitzen. Dies ist alles, was Sie brauchen, um eine regelmäßige Meditationspraxis zu beginnen.

Warum Meditation?? Meditation hilft, Sie zu entspannen, Verspannungen abzubauen und bessere Schlafgewohnheiten zu fördern. All dies trägt dazu bei, der Welt ein frischeres Gesicht zu präsentieren. Wenn Sie jemanden gut genug kennen, ist es leicht zu erkennen, wann das Leben ihn niedergeschlagen hat, weil er müde und abgenutzt aussieht. Sie können es auch erkennen, wenn Sie sie sich ansehen, wenn die Dinge wunderbar laufen. Meditation ist kein magischer Radiergummi, kann aber ein schönes, natürliches Facelifting bewirken.

Außerdem kann eine ruhige Zeit Stress abbauen, den Blutdruck senken und sogar Gewohnheiten fördern, die eine bessere allgemeine Gesundheit fördern. Kein so schlechtes Geschäft für nur ein paar Minuten Ihrer Zeit.

Es gibt noch einen weiteren Aspekt der Meditation, der Ihnen hilft, jünger auszusehen und sich jünger zu fühlen, und der anerkennt, dass Sie die Mühe wert sind, ein paar Momente der Ruhe herauszuarbeiten. Meditation hilft, das Gleichgewicht zu fördern, Ihren Geist zu beruhigen und das Gefühl, mit der Welt um Sie herum verbunden zu sein. All dies trägt zu einer positiveren Denkweise bei, und das wird sich darin bemerkbar machen, wie Sie sich fühlen, aussehen und handeln.

Denken Sie nicht, dass Sie Meditation in Ihren vollen Terminkalender integrieren können? Denk nochmal. Alles, was Sie tun müssen, ist, Ihren Wecker früher am Morgen auf 15 zu stellen oder sich für ein paar Minuten Ruhe zu schleichen, bevor Sie ins Bett gehen. Sie müssen auch kein Meditationsguru sein, um die Vorteile zu nutzen. Beginnen Sie damit, einfach nur zu sitzen und nachzudenken, und arbeiten Sie dann daran, alle Außengeräusche zu beruhigen und im Moment präsent zu sein.

Dankbarkeit üben

Das hier ist groß. Wir unterschätzen den Wert, sich verbunden und dankbar für die Welt um uns herum zu fühlen, und wie dies uns ermöglichen kann, uns besser zu fühlen. Was passiert als nächstes, wenn wir uns in unserem Leben positiver fühlen? Es zeigt sich im Gesicht, das wir der Welt präsentieren.

Sie erinnern sich vielleicht an ein paar Jahre zuvor, als „DankbarkeitspraxisWurde ein großer Trend. Wie bei den meisten Dingen, die trendy werden, erzeugt die Masse der Menschen, die sich darauf konzentrieren, einen entgegengesetzten Effekt, der eine ebenso große Gruppe von Menschen zum entgegengesetzten Ende des Spektrums navigiert, die entschlossen sind, Fehler im Trend zu finden.

Erraten Sie, was? Sie können keinen Fehler darin finden, Dankbarkeit zu üben. Sicher, es mag Menschen da draußen geben, die wundersame gesundheitliche Vorteile beanspruchen, aber am Ende des Tages ist Dankbarkeit in vielerlei Hinsicht von Vorteil, dass die übertriebenen Behauptungen keine Rolle mehr spielen.

Nehmen Sie sich jeden Tag ein paar Minuten Zeit, egal ob Sie es in ein Tagebuch schreiben oder nur darüber nachdenken, wofür Sie dankbar sind, um die tägliche Dankbarkeit zu üben. Sie müssen nicht nach etwas Großem und Wichtigem suchen, um dafür dankbar zu sein. Es ist absolut nichts Falsches daran, am Ende eines besonders rauen Tages für belgische Schokolade dankbar zu sein oder für die Firma, die das Serum produziert, das Ihr Gesicht nach einer Nacht mit nicht so gutem Schlaf sofort aufzuhellen scheint. Es geht darum, anzuhalten, zu reflektieren und die Welt um Sie herum in einem positiveren Licht zu sehen.

Jünger aussehen und sich jünger fühlen bedeutet nicht, die Jugend wiederzugewinnen

Wir hören die ganze Zeit Klischees darüber, wie „Pennys in den Jungbrunnen fallen lassen“, „die Hände der Zeit zurückdrehen“, „Jugend wird für die Jungen verschwendet“ usw. Die Realität ist, dass das Älterwerden eine schöne ist. natürlicher Prozess, für den wir dankbar sein sollten. Dies bedeutet nicht, dass wir alles nehmen müssen, was uns der Alterungsprozess beim Sitzen gibt. Es ist durchaus möglich, älter zu werden und dennoch eine jugendliche Mentalität, Haltung und Erscheinung zu bewahren. Alles beginnt damit, dass Sie von Kopf bis Fuß auf sich selbst aufpassen und nicht vernachlässigen, wie wichtig es ist, Ihren Geist dabei zu unterstützen. Diese fünf Wege sind nur der Beginn des temperamentvollen, jugendlichen und schönen Lebens vor uns.

 

Leave a comment

All comments are moderated before being published