Computerzeit Gesünder Machen

In den letzten zwei Jahrzehnten ist die Zeit, die wir vor dem computer verbringen, explodiert. Eine vor drei Jahren durchgeführte Studie schätzte, dass die Durchschnittliche person in Amerika etwa fünf Stunden pro Tag mit Ihren Computern oder Ihren Telefonen interagiert. Zwischen social media, blogs, instant-news-Zugang, Spiele und die Fähigkeit, nachschlagen und Forschung absolut alles, die Anziehungskraft des Internets hält ist unbestreitbar. Es ist sicher zu sagen, dass unser Leben durch den einfachen Zugang bereichert wurde dass wir zu dieser erstaunlichen Ressource haben.

Computer haben unseren Horizont erweitert und unsere Welt größer gemacht. Die Zeit, die wir mit Ihnen verbringen, hat positive Effekte wie die Verbindung von Freunden und Familie, sofortiger Zugang zu Informationen, tools, die unsere Arbeit und das persönliche Leben einfacher und einfacher Kommunikation machen. Leider kann zu viel gutes eine schlechte Sache werden und negative Folgen für unsere körperliche und emotionale Gesundheit haben.

Während wir viel mobilen Zugang zum internet haben, verbringen wir immer noch viel Zeit im sitzen, über unsere Computer oder andere Geräte gebeugt. Es gab ziemlich viel Forschung darüber, wie all diese Sitzung uns physisch betrifft. Eines der interessantesten Ergebnisse war, dass Ihr Körper, wenn Sie längere Zeit sitzen, auf molekularer Ebene anders wirkt. Es stellt sich heraus, dass milde Bewegung wie stehen und gehen bestimmte Funktionen in Ihrem Körper, einschließlich der Mechanismen, die für die Regulierung von insulin verantwortlich sind. Sie haben wahrscheinlich gehört, dass regelmäßige Bewegung ist ein Weg, um Ihre Chancen auf die Entwicklung von diabetes zu reduzieren, aber wussten Sie, dass das sitzen stundenlang jeden Tag Ihr Risiko für Herzerkrankungen, Fettleibigkeit und bestimmte Krebserkrankungen erhöhen? Während das erhöhte Risiko von Krankheiten, die irgendwo Weg in der Zukunft webt vielleicht nicht genug, um Sie Weg von Ihrem computer heute zu ziehen, vielleicht einige der kürzeren gesundheitlichen Auswirkungen könnte.

Wir sind eine Wunde und schmerzende Gesellschaft. Rückenschmerzen sind die Hauptursache für Behinderung und einer der häufigsten Gründe für fehlende Arbeit. In jedem moment leiden mehr als dreißig Millionen Amerikaner an Rückenschmerzen. Nun, stoppen Sie und Bedenken Sie, dass vierzig Prozent der Rückenschmerzen bei Menschen auftreten, die lange Zeit an einem Schreibtisch oder Tisch gesessen haben. Wenn Sie sitzen, werden die Scheiben in der Wirbelsäule komprimiert, was zu einem Verlust an Flexibilität, Muskelschwäche und beschädigten Nerven führt. Zusätzlich leiden wir Hals -, Schulter-und Beinschmerzen durch unnötigen Druck, schlechte Haltung und durchblutungsmangel.

Als ob die physischen Auswirkungen von zu viel computer-und Internetzeit nicht genug wären, leiden wir auch unter zahlreichen emotionalen und psychologischen Problemen. Menschen, die fünf oder mehr Stunden pro Tag vor Ihrem computer oder einem anderen angeschlossenen Gerät verbringen, leiden häufiger an Depressionen und Angstzuständen. Wir können nur über die vielen möglichen Ursachen dafür theoretisieren. Zu Beginn ist die Zeit mit Ihrem computer in der Regel gleich der Zeit in der Einsamkeit. Unser verlangen nach Technologie hat die Zeit, die wir verbringen, mit anderen Menschen zu interagieren. Außerdem geht es nicht nur darum, wie viel Zeit wir damit verbringen, sozial zu sein, sondern auch darum, wie wir miteinander interagieren. Es hat sich gezeigt, dass exzessive internet-Nutzung verursacht ein Gefühl der Getrenntheit vom rest der Welt und eine Veränderung in der Menge an Empathie, die wir fühlen sich zueinander als ein Ergebnis vergessen, wie die Interaktion auf ein face to face-Ebene. Wir haben auch leichteren Zugang zur negativen Seite von die Menschheit, einschließlich giftige Freunde, internet-Trolle, und eine endlose Versorgung mit Nachrichten, die verheerend und traurig ist. Nach einer Weile kann diese Art der Exposition ändern, wie Sie persönlich andere Menschen und die Welt um Sie herum sehen.

Übermäßige Computernutzung führt auch zu einer Reihe von anderen ungesunden Gewohnheiten und Nebenwirkungen, die umfassen:

  • Gewichtszunahme oder-Verlust
  • Schlafstörung
  • Unterernährung oder eine negative Veränderung der Essgewohnheiten
  • Vernachlässigung der persönlichen hygiene und Selbstpflege
  • Förderung anderer Süchte wie online-Glücksspiel oder shopping
  • Procrastination
  • Weniger erfüllende persönliche Beziehungen
  • Kopfschmerz
  • Augenbelastung
  • Das Karpaltunnelsyndrom
  • Angst, depression und stress

Sie könnten denken, dass der einzige Weg, um eine gesunde Beziehung mit der Technologie haben, ist es ganz abzuschneiden oder stark Ihre "Bildschirm" Zeit zu begrenzen. Die Wahrheit ist, dass dieser Ansatz nicht nur unpraktisch ist, sondern für die meisten von uns einfach nicht möglich ist. Wir sind an einem Punkt, wo wir für einige unserer grundlegendsten täglichen Aufgaben auf Computer und internet angewiesen sind. Die gute Nachricht ist, dass es bei gesunder Internetnutzung um balance geht, nicht um Entbehrung. Es gibt Dinge, die Sie tun können, um Ihre Zeit mit Ihrem computer gesünder für Ihren Körper und Ihren Geist.

Schritte Zum Schutz Ihres Körpers Bei Erweiterter Computer-und Bildschirmnutzung

  • Machen Sie Möglichkeiten, in zusätzliche Bewegung während des Tages passen. Parken Sie weit Weg vom Eingang zur Arbeit oder zum Lebensmittelgeschäft, nehmen Sie die Treppe statt des Aufzugs, gehen Sie in Ihr Büro, anstatt Sie zu Benachrichtigen und nehmen Sie den langen Weg, Wann immer Sie aufstehen, um etwas zu tun. Ist das Bad nur ein paar Meter den Flur runter? Versuchen Sie, um Ihr Haus für zehn Minuten jedes mal, wenn Sie aufstehen zu Fuß.
  • Achten Sie auf Ihre Haltung, wenn Sie sitzen und widerstehen Sie dem Drang, in einem Stuhl oder auf Ihrem sofa zu sitzen. Sie können Schreibtischstühle kaufen, die denen, die lange sitzen müssen, physische Unterstützung geben. Sie können auch versuchen, auf einem großen übungsball zu sitzen, wenn Sie an Ihrem Schreibtisch sind oder Ihr Telefon in der hand haben. Das sitzen auf einem Trainingsball fördert die richtige Haltung und balance.
  • Machen Sie ein paar einfache übungen, während Sie Ihren computer verwenden. Dazu können Nacken -, Rücken -, Hüft-und schulterspannungen gehören. Es gibt websites und videos, die Ihnen schnelle schreibtischübungen zeigen können, die im Büro durchgeführt werden können. Zielen Sie darauf ab, ein paar davon mindestens einmal für alle zwei Stunden zu tun, die Sie sitzen.
  • Halten Sie die Dinge außer Reichweite. Wenn Sie bei der Arbeit sind, halten Sie Ihre Dateien mehr als eine Armlänge entfernt, so dass Sie aufstehen müssen, um Sie zu erreichen. Wenn Sie zu Hause sind, halten Sie Ihr Getränk an einem anderen Tisch oder über den Raum.
  • Machen Sie die Umgebung, die Sie in etwas weniger gemütlich sind. Halten Sie den thermostat um ein paar Grad gedreht, so dass Sie eher aufstehen und sich bewegen, auch wenn es für einen gemütlichen Pullover durch Ihren Schrank Graben.
  • Entwickeln Sie gesunde Routinen, die in Ihr internet oder Computerzeit gebunden sind. Laden Sie eine fitness-app herunter und verwenden Sie Sie dann, erstellen Sie einen wöchentlichen Speiseplan mit gesunden Rezepten aus Ihrem Lieblingsblog und machen Sie Sie dann tatsächlich.
  • Reduzieren Sie die Augenbelastung mit der 20/20/20 Regel. Alle zwanzig Minuten wählen und Objekt, das mindestens zwanzig Fuß entfernt ist und konzentrieren sich auf Sie für nicht weniger als zwanzig Sekunden.
  • Holen Sie eine körperliche. Lassen Sie sich regelmäßig von Ihrem Arzt überprüfen und stellen Sie sicher, dass Dinge wie diabetes, Krebs und Herz-screenings gehören. Auch Probleme wie Rücken-und Muskelbeschwerden, Beinschmerzen und Augenbelastung.

Schritte für eine Gesündere Emotionale Beziehung mit Ihrem Computer und dem Internet

  • Schauen Sie sich ehrlich an, wie viel Zeit Sie auf Ihrem computer verbringen, auch wenn es bedeutet, ein paar Tage im Protokoll zu bleiben. Die meisten Menschen sind überrascht von der tatsächlichen Menge an Zeit, die Sie auf Ihrem computer oder Telefon verbringen. Überprüfen Sie Ihre Lieblings-blogs wirklich schnell ein wenig später am Tag und dann aufholen Nachrichten und aktuelle Ereignisse. Diese schnellen "check-ins" können viel schneller addieren, als Sie denken.
  • Sobald Sie wissen, wie viel Zeit Sie im internet verbringen, entscheiden Sie, ob diese Zeit für Sie geeignet ist. Sie könnten wirklich nur eine Stunde pro Tag verbringen, was für Sie in Bezug auf die Freizeit durchaus akzeptabel sein könnte. Oder Sie könnten erkennen, dass Sie mehr wie die Durchschnittliche person, die gefangen und Leerlauf wertvolle Stunden sind. Setzen Sie ein Ziel oder eine Frist für sich selbst und verpflichten Sie sich, daran festzuhalten.
  • Ordnen Sie Ihren computer Zeit, um Dinge, die konstruktiv sind oder dass Sie wirklich genießen. Widerstehen Sie der Versuchung, sich in negativen Aktivitäten wie die Interaktion mit Trollen verfangen.
  • Deaktivieren Sie unnötige und störende Benachrichtigungen. Müssen Sie wirklich wissen, dass einer Ihrer Freunde etwas neues auf social media postet oder wenn Sie eine E-Mail erhalten, die Sie über einen Verkauf nächste Woche auf einer Ihrer Lieblings-Websites warnt? Wenn Sie Ihre Benachrichtigungen ausschalten, können Sie nicht anhalten, was Sie tun und sich jedes mal anmelden, wenn Sie eine Glocke hören.
  • Seien Sie selektiv, wie und Wann Sie Antworten. Nicht jeder Beitrag braucht einen Kommentar von dir, und nicht jede Nachricht oder E-Mail braucht eine Antwort. Reagieren Sie nur, wenn nötig oder wenn etwas wirklich zu Ihnen spricht.
  • Machen Sie die Zeit, die Sie mit Ihrem Telefon oder computer mehr über Qualität statt Quantität verbringen. Stoppen Sie den Besuch von Websites, die gedankenlos nehmen Sie sich Zeit oder verursachen Sie jede Art von stress. Entfernen Sie giftige "Freunde" von social media und stoppen Sie jede Art von spam-E-Mails zu akzeptieren. Wählen Sie stattdessen Websites, die Ihnen Informationen oder Unterhaltung bieten, die zu dieser Zeit für Ihr Leben sinnvoller ist.
  • Versuchen Sie, jemanden anzurufen oder zu besuchen, anstatt per text oder E-Mail zu entsprechen.
  • Tu etwas anderes. Machen Sie eine Liste aller Dinge, die Sie mehr Zeit damit verbringen möchten, aber fühlen, dass es einfach nicht genug Stunden am Tag sind. Anstatt eine Stunde mit Ihrem computer zu verbringen, versuchen Sie, diesen neuen sport zu nehmen oder Ihre alternden Großeltern zu besuchen. Was, wenn dir nichts anderes einfällt? Gehen Sie spazieren, nehmen Sie ein langes Bad oder sitzen Sie einfach und erleben Sie die Ruhe.
  • Erkennen Sie, es wird immer noch da sein, wenn Sie zurückkehren. Bist du so in die online-Welt eingestimmt, dass du Angst hast, etwas zu verpassen, wenn du für einen moment weggehst? Ich wage es, Sie nicht in einer einzigen Website für einen ganzen Tag anmelden. Ich verspreche, die Welt wird nicht aufhören und Sie werden erkennen, dass es auf Ihrem computer nichts so wichtig ist, dass es nicht beiseite gelegt werden kann, um Zeit mit Ihren Freunden, Familie und anderen Aktivitäten zu genießen, die Sie lieben.
Es gibt eine große und schöne Welt, die Sie umgibt, und Ihr computer, Telefon oder tablet kann Ihnen helfen, darauf zuzugreifen und sich verbunden zu fühlen, wenn Sie Sie richtig benutzen. Wie bei so vielen Dingen im Leben geht es bei gesunder Internetnutzung um balance und Perspektive. Stellen Sie sicher, dass es Zeit Weg vom Bildschirm für die Menschen und Aktivitäten, die Sie genießen, und halten Sie die Zeit, die Sie mit dem internet oder vor Ihrem computer so gesund wie möglich verbunden verbringen. Denken Sie auch daran, dass, wenn es zu sein bekommt alles, was du tun musst, ist es auszuschalten und wegzugehen. Sie haben die Kontrolle über diese Erfahrung und das, was Sie in Ihr Leben zulassen, und dazu gehört auch, was durch technologische Mittel zu Ihnen kommt. Wenn Sie sich daran erinnern, wird es einfacher, Ihre Computerzeit produktiv und gesund zu halten.

Leave a comment

All comments are moderated before being published