Holen Sie sich Ihre Schönheit Zzzzzz

Die Vorteile des Schlafes scheinen endlos zu sein - kein Wunder, dass sie es Schönheitsschlaf nennen. Eine angemessene Ruhepause ist möglicherweise das, was dem Jungbrunnen am nächsten kommt, wenn es um die Pflege Ihrer Haut geht. Es ist wirklich notwendig für wahre Schönheit und vor allem für das allgemeine Wohlbefinden. Wenn wir schlafen, erfolgt die Regeneration auf zellulärer Ebene im gesamten Körper, einschließlich der Haut. Die Haut ist unser größtes Organ, daher ist Schlaf für die Heilung und Wiederherstellung von entscheidender Bedeutung. Darüber hinaus kann chronischer Schlafmangel mit einer ganzen Reihe anderer gesundheitlicher Probleme einhergehen, darunter Bluthochdruck, Herzerkrankungen, Diabetes und Depressionen, um nur einige zu nennen.

Aber es braucht keinen chronischen Schlafentzug, um auf unseren Gesichtern aufzutauchen. Jeder, der jemals eine schlaflose Nacht durchgemacht hat, weiß, dass die Auswirkungen unmittelbar und sichtbar sind. Die Haut ist stumpf und leblos, mit geschwollenen Augen, begleitet von dunklen Ringen und feinen Linien, ganz zu schweigen von einem nebligen Geist, Konzentrationsstörungen, einem schmerzenden Körper und einer launischen Stimmung. Die gute Nachricht ist, dass die Ergebnisse von Schlafentzug fast genauso sofort reversibel sind. Wenn Sie in einem tiefen Schlaf sind, erhöht sich die Fähigkeit Ihres Körpers, Umweltschäden auf natürliche Weise abzuwehren, was zu einem gesünderen und jugendlicheren Teint führt. Mehrere Nächte Schlaf von hoher Qualität können zu erheblichen Verbesserungen der Hautfarbe, -struktur und des Glanzes sowie zu einer besseren Gesundheit und einem besseren Wohlbefinden im Allgemeinen führen. Stellen Sie sich also vor, was ein Leben lang gute Schlafgewohnheiten bewirken können!

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um mit einer großartigen Schönheitsschlafgewohnheit zu beginnen. Für den Anfang sollten Sie acht bis neun Stunden pro Nacht anstreben - jede Nacht. Sicher, Sie gehören vielleicht zu den Menschen, die glauben, dass sie nicht so viel Schlaf "brauchen", aber die Vorteile eines guten Schlafes liegen auf der Hand. Wenn Sie mit weniger Ruhe arbeiten, wird das nicht gekürzt, und Ihr Gesicht wird es sagen. Ihr Körper benötigt nachts mindestens sieben Stunden Schlaf, um die Zellen vollständig zu regenerieren und die alltäglichen Schäden durch freie Radikale rückgängig zu machen.

Während der ersten drei Stunden produziert der Körper menschliches Wachstumshormon, das für die Kollagenproduktion wichtig ist. Kollagen ist ein essentielles Protein, das dafür verantwortlich ist, unserer Haut Form und Festigkeit zu verleihen und abgestorbene Hautzellen zu ersetzen. Wir brauchen so viel wie möglich, um einen gesunden und hellen Teint zu erhalten. Wenn Sie in den REM-Schlaf (Rapid Eye Movement) wechseln, steigt die Melatoninproduktion. Melatonin ist ein Hormon, das auch ein wichtiges hautschützendes Antioxidans ist. Kampf gegen Altersflecken, feine Linien und sogar Hautkrebs. Wenn wir älter werden, produziert unser Körper weniger Melatonin. Wenn Sie also etwa 30 Minuten vor dem Schlafengehen ein Nahrungsergänzungsmittel oder ein aktuelles Produkt einnehmen, können Sie die Dauer und Tiefe Ihres Schlafes verlängern und so den Reparaturzyklus der Haut beschleunigen und optimieren. In den letzten drei Stunden Schlaf sinken die Hauttemperaturen und die Muskeln entspannen sich, was zusätzliche Reparaturen und Erholung ermöglicht. Alles summiert sich auf acht wichtige Stunden, und das Hinzufügen einer neunten ist ein großartiger Bonus. Der Schlaf reduziert auch das Stresshormon Cortisol, das Verfärbungen, Dehnungsstreifen und Hautverdünnung verursacht. Niemand will die!

Um sicherzustellen, dass Sie in diese acht bis neun wichtigen Stunden passen, sollten Sie im Idealfall versuchen, jeden Abend zur gleichen Zeit ins Bett zu gehen und morgens zur gleichen Zeit aufzustehen - und das gilt auch für die Wochenenden. Sicher, diese späten Abende können Spaß machen, aber am nächsten Tag werden Ihr Körper, Ihr Geist und Ihre Haut sicherlich dafür bezahlen. Leider können Sie eine sehr späte Nacht nicht wirklich wettmachen, indem Sie in der nächsten Nacht zehn oder elf Stunden schlafen und / oder hier und da sporadische Nickerchen machen. Der Körper reagiert am besten auf ein konsistentes, etabliertes Schlafmuster. Während die Schlafdauer, die Sie erhalten, für die Gesundheit und das Aussehen Ihrer Haut von entscheidender Bedeutung ist, ist die Qualität Ihrer Ruhe ebenso relevant. Der REM-Schlaf ist das tiefste Stadium der Ruhe, und in dieser Phase in der Nacht findet die meiste Zellregeneration und der größte Zellumsatz statt. Wenn wir nach dem Schlafengehen draußen bleiben, wird der gesamte Tagesrhythmus unterbrochen und der REM-Schlaf nimmt ab oder wird möglicherweise gar nicht erreicht, was zu weniger als strahlender Haut und diesen geschwollenen Augen führt, die Erschöpfung hervorrufen. Um diese unglückliche Situation zu vermeiden, wählen Sie eine konsistente Schlaf- und Weckzeit und tun Sie Ihr Bestes, um sich daran zu halten. Bei Tageslicht gibt es viel Spaß zu haben!

Das Erstellen einer beruhigenden Schlafenszeit kann Ihnen auch dabei helfen, sich auf eine erholsame Nacht im tiefen Schlaf vorzubereiten. Schalten Sie alle Bildschirme mindestens eine Stunde vor dem Schlafengehen aus, um die Hirnstimulation zu minimieren, zusätzliche Lichtquellen zu reduzieren und zusätzlichen Stress abzubauen. Entfernen Sie nach Möglichkeit alle elektronischen Geräte aus Ihrem Schlafzimmer oder drehen Sie den Bildschirm zumindest nach unten, damit er nachts nicht sichtbar ist. Ein paar Minuten Meditation oder eine sanfte Dehnungshaltung können eine entspannende Möglichkeit sein, vom Tag in die Schlafenszeit überzugehen und das Nervensystem zu beruhigen. Dies signalisiert Ihrem Körper, dass es Zeit ist, sich auszuruhen und zu verjüngen. Ein warmes Getränk wie Kräutertee oder Milch ist eine weitere beruhigende Möglichkeit, Körper und Geist zu entspannen, bevor Sie ins Traumland abrutschen. Wenn Sie immer noch Probleme haben, das Heu zu treffen, sprechen Sie mit Ihrem Arzt über häufige Schlafapnoe-Symptome und prüfen Sie, ob Ihnen welche bekannt sind.

Versuchen Sie, ein Rückenschläfer zu werden, damit dieses schöne Gesicht noch frischer und jugendlicher bleibt. Dies mag zunächst schwierig sein, ist aber sicherlich die Mühe wert, Ihre Schlafpositionsgewohnheiten zum Wohle Ihrer Haut zu ändern. Viele beginnende Falten beginnen und wachsen, indem sie jede Nacht in ein Kissen gequetscht werden (wir alle kennen diese lästige Falte zwischen unseren Augen!). Tatsächlich können viele Hautpflegeexperten erkennen, auf welcher Seite ihre Kunden schlafen, indem sie sich ihre Gesichter genau ansehen . Wenn Sie auf dem Rücken schlafen, fällt die Haut auf natürliche Weise in eine glatte, entspannte Position zurück. Dies hilft auch, geschwollene Augen zu lindern, die durch überschüssige Flüssigkeitsansammlung in der Augenpartie während des Schlafens verursacht werden. Eine zusätzliche Anhebung von einem zusätzlichen Kissen kann dieses Problem weiter bekämpfen und ist auch hilfreich, um die Spannung des Nackens und des oberen Rückens zu verringern und diesem Bereich mehr Dämpfung zu verleihen. Sie können auch versuchen, mit einem kleinen Stapel Kissen an der anderen Seite Ihres Körpers an einer Wand zu schlafen, um ein Umdrehen im Schlaf zu verhindern.

Eine weitere Idee, die das Gesicht schont, ist die Verwendung eines sehr glatten Kissenbezugs: Wählen Sie Seide, Satin oder zumindest eine Baumwolle mit sehr hoher Fadenzahl, um Falten und Fältchen vorzubeugen. Als zusätzlichen Bonus stellen Sie möglicherweise fest, dass Sie morgens weniger Kopf haben und der Stoff sich auf Ihrer Haut fabelhaft anfühlt. Vermeiden Sie auch stark gefärbte Stoffe, die empfindliche Haut reizen. Es ist äußerst wichtig, den Kissenbezug regelmäßig zu waschen, um überschüssigen Schmutz und Öle zu entfernen, die zu Ausbrüchen führen können. Wir empfehlen die Verwendung eines natürlichen und parfümfreien Reinigungsmittels, um Hautreaktionen zu vermeiden und die Umwelt zu schützen.

Die Temperatur, in der Sie schlafen, wird oft übersehen, ist aber von entscheidender Bedeutung. Wenn Sie mit dem Schlafen beginnen, sinkt der Sollwert für Ihre Körpertemperatur (dh die Temperatur, die Ihr Gehirn zu erreichen versucht) leicht, was den Schlaf induziert. Dies bedeutet, dass Ihr Körper härter arbeiten muss, um den Sollwert zu erreichen, wenn der Raum, in dem Sie schlafen, zu heiß oder zu kalt ist, was Ihren Schlaf stören kann. Im Allgemeinen erleichtert dieser leichte Abfall der Körpertemperatur das Einschlafen in einem etwas kühleren Raum. Wenn es jedoch an beiden Enden des Spektrums unangenehm ist, wachen Sie eher auf und ruhen sich nicht gut aus, insbesondere aufgrund der Temperatur Ihrer Schlafumgebung wirkt sich besonders auf den tiefen REM-Schlaf aus. Obwohl es keine exakt perfekte Schlaftemperatur gibt, empfehlen Experten einen Bereich zwischen 65 und 72 Grad, je nachdem, was für Sie am angenehmsten ist. Experimentieren Sie mit offenen Fenstern, stellen Sie den Thermostat ein und verwenden Sie mehr oder weniger Decken, um Ihre ideale Ruhetemperatur zu ermitteln.

Wir alle wissen, wie wichtig Feuchtigkeit für die Gesundheit der Haut ist… und die Nacht ist besonders wichtig für die Aufrechterhaltung eines gesunden Feuchtigkeitsniveaus. Während des Schlafes kommt es zu einer Flut von Stoffwechselaktivitäten, die dazu führen, dass die Haut nachts etwa 25% mehr Feuchtigkeit verliert als tagsüber. Dieser Verlust kann auf verschiedene Arten ergänzt werden. Stellen Sie zunächst immer sicher, dass Sie genügend Wasser verbrauchen. Natürlich können wir das nicht genug betonen! Es wird empfohlen, für jedes Pfund, das wir täglich wiegen, etwa eine Unze Wasser zu trinken, und mehr, wenn Sie in einem heißen Klima leben und / oder regelmäßig Sport treiben. Wir leiten Flüssigkeiten auch aus dem Verzehr wasserreicher Lebensmittel ab. Wenn Sie viel Obst und Gemüse wie Wassermelone, Äpfel, Blattgemüse und Gurken in Ihre Ernährung aufnehmen, wird Ihr Körper nicht nur genährt, sondern auch von innen nach außen mit Feuchtigkeit versorgt. Verwenden Sie nicht nur, um sicherzustellen, dass Sie während der Wachstunden genügend Wasser konsumiert haben OZNaturals Hyaluronsäure-Serum Nachts zieht es auch Wasser in die Haut, wodurch die Falten geglättet werden. Die Nacht ist ein idealer Zeitpunkt, um andere reparative Hautprodukte aufzutragen, da die Haut Zeit hat, um sie tief eindringen zu lassen. Wenn Sie ein Retinol-Produkt verwenden, wenden Sie es direkt vor dem Schlafengehen an, um die nächtlichen Reparatur- und Erneuerungszyklen optimal zu nutzen. Ein großartiges Nachtprogramm von OZNaturals ist:

  1. Waschen mit Vitamin C oder Ocean Mineral Cleanser
  2. Peeling mit Alter Orient Dermafoliant (Mindestens zweimal die Woche)
  3. Anwenden Ocean Mineral Tonic
  4. Anwenden Retinol Serum
  5. Anwenden Hyaluronsäure-Serum
  6. Anwenden Super Youth 2.5 Retinol Feuchtigkeitscreme
  7. Anwenden Matrix 6 Augengel, Super Youth Eye Gel oder Ultra zeitlose Augencreme

Für optimales Wohlbefinden und optimale Schönheit sollte der Schlaf Priorität haben. Ausreichende Ruhe ist eines der besten Dinge, die Sie tun können, um die Qualität Ihrer Haut und Ihre allgemeine Gesundheit zu verbessern. Nehmen Sie sich Zeit, um sich wirklich auf tiefen Schlaf vorzubereiten. Sie werden sich nicht nur besser fühlen, sondern auch die psychologischen Vorteile des Schlafes am kommenden Tag nutzen.

Leave a comment

All comments are moderated before being published