Erfahren Sie, Warum Es So Wichtig ist, um Ihr Gesicht Waschen

Sie Ihre Mutter wahrscheinlich erzählt Sie sicher sein, waschen Sie Ihr Gesicht jeden Abend vor dem zu Bett gehen, und kein Zweifel, Sie erfüllt. Diese guten beauty-care-Tipps, die wir entwickelten, als Kinder, jedoch oft beiseite gefegt in unserem Leben als Erwachsene. Terminkalender, lange Nächte, und die Allgemeine Erschöpfung, die alle dazu beitragen, dass die überwältigende Versuchung zu kriechen unter die Decke, ohne Vorbereitung der Haut für das Bett. Wie bei so vielen Sachen, Mama hatte Recht, alle zusammen. Lassen Sie mich füllen Sie in ein paar wichtige Gründe, warum Sie nie wollen, überspringen Sie diesen wichtigen Schritt in Ihrer Hautpflege Regime.

Nicht waschen Sie Ihr Gesicht verursacht mehrere negative Nebenwirkungen. Ein Beauty-Redakteurin bei StyleCaster gingen drei Wochen ohne waschen Sie Ihr Gesicht oder das tragen von make-up, und erlebte mehrere negative Ergebnisse. Ihre normale Haut-Typ drehte sich trocken, die textur Ihrer Haut geändert von glatt bis rau (es dauerte über eine Woche, um es wieder zu glatt!), und Ihre Haut abgestoßen Feuchtigkeitscreme. Wenn Sie möchten, dass Ihre Haut gesünder zu fühlen und das beste aus Ihr andere beauty-Produkte, die reinigen Sie Ihr Gesicht täglich, ist ein wichtiger Aspekt Ihrer Schönheit regime.

Wissenschaftlich gesehen, ist jedoch zu vernachlässigen, um zu waschen Sie Ihr Gesicht lässt auf eine Schicht der Haut von abgestorbenen Zellen, Bakterien, Schmutz, Schweiß und Schadstoffe. Schicht für Schicht aufbauen, und nur ein Gesichts-Reiniger kann entfernen Sie vollständig und sanft, ohne dass weitere Schäden.

Vorzeitiges Altern ist auch eine unvermeidliche Nebenwirkung, nicht mit einem Reiniger auf einer regelmäßigen basis. Vertieft Falten und vergrößerte Poren sind nur einige der vielen Probleme, die Sie stoßen, selbst wenn Sie Spülen Sie Ihr Gesicht mit Wasser. Wenn Sie möchten, zu Alter mit Anmut, Pinsel auf wichtige beauty-Tipps für Damen und überspringen Sie nicht heraus auf dem waschen Sie Ihr Gesicht.

Also jedes mal, wenn Sie schlüpfen, ohne richtig der Reinigung Ihr Gesicht, Sie sind so Giftstoffe die Nacht zu verbringen, Erodieren Ihre Haut die Gesundheit. Es ist nicht deine Phantasie – Sie können Sie tatsächlich sehen, den daraus entstehenden Schaden am nächsten morgen in der form, geschwollene Augen, dunkle Augenringe, Hautunreinheiten und Verlust der Elastizität. Lesen Sie weiter und erfahren Sie, warum waschen Sie Ihr Gesicht ist die beste tägliche routine:

so Halten Sie Ihr Gesicht Gesund und Sauber

Auf der positiven Seite, wenn Ihr Gesicht sauber ist, erlaubt es die anderen Produkte, die Sie verwenden, um die Arbeit noch besser, morgens und abends. Die richtige Reinigung reinigt die Poren und bereitet die Haut effektiv absorbieren alle Seren und Feuchtigkeitscremes , die Folgen.

Gute Gesichtsreinigung sanft entfernen Schadstoffe, Bakterien und unerwünschte Ablagerungen aus dem Gesicht, ohne abstreifen unserer natürlichen ölen. Wenn Sie Leben in einer städtischen Umwelt – oder eigentlich fast überall in unserer modernen Welt - Umwelt-Verunreinigungen erhalten blieb in den Poren. Diese winzigen Partikel der Verschmutzung brechen die Haut die Natürliche Barriere, und setzen Sie es keinen freien radikalen und collagen-Abbau. Dass diese Schadstoffe in Ihrer Haut über Nacht, macht den doppelten Schaden, indem Sie nicht die Haut Ihre Natürliche Reparatur-Zyklus zu arbeiten als effizient.

Es gibt eine große Debatte in der beauty-Branche darüber, wie viele Male am Tag sollten Sie waschen Sie Ihr Gesicht. Einige empfehlen ein abwechslungsreiches Programm basierend auf Ihren Haut-Typ, und andere sagen, es ist immer zweimal am Tag für alle. Es gibt ein paar unbestrittene Fakten, jedoch, dass können wir empfehlen: nehmen Sie Immer Ihr make-up vor dem Schlafengehen zu verhindern, Ausbrüche und vorzeitige Zeichen des Alterns, und Sie sollten nie waschen Sie Ihr Gesicht mehr als zweimal am Tag, weil Sie kann Schaden, reizen und trocknen Sie Ihre Haut.

Auch, wenn Sie denken, Sie können sich einfach mit Spritzwasser Ihr Gesicht mit Wasser, denken Sie wieder. Auch wenn Sie nicht tragen make-up, Spülen mit Wasser ist nicht genug, um gründlich zu reinigen Sie Ihr Gesicht und klar Ihre Poren. Ein gut formuliertes Reinigungsmittel ist ein muss!!!

Schützen Sie Ihre Haut Ihre Natürliche Öle

Hautpflegeartikel und Fachleute aus der Industrie warnen ständig vor einer wertvollen Schicht natürlicher Öle auf der Oberfläche Ihrer Haut, die geschützt werden sollte. Diese Schicht hat einen Namen: Talg. Talg ist eine Mischung aus Wachs, Fettsäuren und Triglyceriden, die die natürliche Feuchtigkeit in Ihrer Haut erhalten. Diese Substanzen werden von Ihrem Körper produziert und durch Ihre Poren auf jedem Quadratzentimeter Ihrer Haut an die Oberfläche transportiert, mit Ausnahme der Handflächen und Fußsohlen. Talg ist ein unglaublicher Bestandteil des größten Organs Ihres Körpers, und die Behandlung Ihrer Haut ohne Berücksichtigung kann irreparable Schäden verursachen.

Es kann jedoch „zu viel Gutes“ geben, selbst mit einer Substanz, die so wunderbar ist wie Talg. Einige der am höchsten produzierenden Talgbereiche befinden sich auf Ihrer Stirn und Ihrem Kinn, und deshalb sind sie im Allgemeinen die öligeren Bereiche Ihres Gesichts. Diese Bereiche neigen auch dazu, mehr auszubrechen, weil zusätzliches Talg Bakterien und abgestorbene Hautzellen anzieht und hält, die die Poren blockieren und Akne und Mitesser verursachen. Je größer Ihre Poren sind, desto mehr Talg produzieren Sie. Aus diesem Grund sind vergrößerte Poren in der Hautpflege ein vorsichtiger Punkt. Auf der anderen Seite fehlt dem als „trocken“ eingestuften Hauttyp im Allgemeinen eine ausreichende Talgproduktion und es wird zusätzliche Feuchtigkeit benötigt, um weich und glatt zu werden.

Aufgrund des möglichen Aufbaus und der Verstopfung der Poren muss Talg regelmäßig gereinigt werden. Obwohl das Ziel nicht darin besteht, alles zu entfernen, darf der angesammelte Schmutz und Staub nicht zurückbleiben. Um dies zu erreichen, ist ein sanftes Reinigungsmittel die Waffe Ihrer Wahl - eine, die Ihre Haut nicht von Talg befreit, sondern unerwünschte Rückstände gründlich wegwäscht.

Den richtigen Reiniger finden

Die Wahl eines Reinigungsmittels erfordert genauso viel Rücksicht wie jedes andere Hautpflegeprodukt, da nicht alle Reinigungsmittel gleich sind. Die besten sind sanft - entfernen Make-up, Schweiß und Schmutz, ohne das natürliche Gleichgewicht des Talgs zu stören.

Bei OZNaturals haben wir zwei wirksame und dennoch sanfte Reinigungsmittel entwickelt, die für alle Hauttypen ideal sind. OZNaturals-Produkte enthalten keine Duftstoffe, Parabene oder Alkohol und alle Produkte sind frei von Grausamkeiten.

OZNaturals Ocean Mineral Cleanser

Unsere Ocean Mineral Gesichtsreiniger ist ein wirklich restaurativer Gesichtsreiniger, der Vitamin E und Hagebuttenöl sowie über 90 Meeresmineralien enthält, um die Haut effektiv zu reinigen. Diese Meeresmineralien nähren trockene Haut, heilen Hautunreinheiten und Hautläsionen und reparieren raue, beschädigte Haut, während sie Öl in Misch- und fettigen Hauttypen effektiv reinigen und kontrollieren. Die natürliche Formulierung in Spa-Qualität reinigt sanft, aber tief. Es entfernt auch sorgfältig Verunreinigungen, die zur Schädigung durch freie Radikale und zum Kollagenabbau beitragen.

Hochwertige Pflanzenstoffe beruhigen und stimulieren die Zellregeneration. Ein großartiges Regime nach diesem Reinigungsmittel wäre das Ocean Mineral Tonic, ein OZNaturals Serum, das Sea Infused Herbal Moisturizer, und das Super Youth Eye Gel.

OZNaturals Vitamin C Cleanser

Vitamin C-Reiniger von OZNaturals Bietet antioxidativen Schutz, um die Haut vor Schäden durch freie Radikale zu schützen, während die Haut sanft und gründlich gereinigt und verstopfte Poren gründlich gereinigt werden. Der Vitamin C Cleanser ist ideal für alternde und sonnengeschädigte Haut (obwohl er allen Hauttypen zugute kommen kann). Er hilft auch, Sonnenflecken und Verfärbungen zu verblassen, verfeinert die Hautstruktur und reduziert das Auftreten von feinen Linien. Es stimuliert auch das Peeling der Haut für einen helleren, glatteren Teint und hinterlässt eine tief saubere, glatte und strahlende Haut. Ein optimales Regime mit dieser sulfatfreien Wäsche auf Aloe Vera- und Zuckerbasis wäre es, die Ocean Mineral Tonic, das Vitamin C Serum, das 2,5% Retinol Feuchtigkeitscreme, und das Super Youth Eye Gel.

Beauty-Tipps für das Gesicht Auswahl und Verwendung des Reinigungsmittels

  • Kaufen Sie niemals ein Hautpflegeprodukt, ein Reinigungsmittel oder eine andere Art oder Behandlung, die einen Duft enthält. Zu den hinzugefügten Duftstoffen gehören Chemikalien, die die Haut stark belasten und Austrocknung und Reizung verursachen.
  • Einfache alte Seife reicht nicht aus. Die Verwendung von Seifenstücken oder Körperwaschmitteln im Gesicht verursacht unnötige Schäden, die durch ein Gesichtsreinigungsmittel vermieden werden sollen. Seifen entfernen die natürlich feuchtigkeitsspendenden Substanzen (Talg) Ihrer Haut und hinterlassen Rückstände, was dem Zweck der Reinigung in erster Linie entgegenwirkt.
  • Waschen Sie zuerst Ihre Hände. Dieser mag wie ein Kinderspiel erscheinen, aber nehmen Sie sich eine Sekunde Zeit und denken Sie darüber nach: Sie würden Ihr Auto nicht mit einem schmutzigen Lappen oder Ihren Boden mit einem schmutzigen Mopp reinigen. Beginnen Sie Ihre Hautpflege jeden Tag, indem Sie zuerst Ihre Hände und dann Ihr Gesicht waschen.
  • Lassen Sie sich Zeit. Die meisten Menschen verbringen maximal zwanzig Sekunden mit diesem Schritt ihrer Routine - und es reicht einfach nicht aus, Ihre Haut von all dem Schmutz und den Schadstoffen zu befreien, die an Ihrem Gesicht haften. Massieren Sie den Reiniger eine ganze Minute lang in Ihr Gesicht. Verbringen Sie viel Zeit in jedem Bereich Ihres Gesichts - dies hilft Ihnen nicht nur bei der gründlichen Reinigung, sondern stimuliert auch die Durchblutung Ihrer Haut.
  • Verwenden Sie lauwarmes Wasser. Das Reinigen Ihrer Haut mit extrem heißem oder kaltem Wasser ist ein No-No - es reizt die Haut und kann Kapillarbrüche verursachen und zunehmen Entzündung erstellt von Akne. Der häufigste Grund, warum Menschen heißes Wasser zum Waschen ihres Gesichts verwenden, ist der Mythos, dass Hitze Ihre Poren öffnet. Die Wahrheit ist, dass Ihre Poren nicht temperaturempfindlich sind und keine Muskeln haben - sie öffnen oder falten sich nicht wie Blütenblätter bei Sonnenschein. Verwenden Sie für die gesündesten Ergebnisse lauwarmes Wasser beim Waschen und Spülen Ihres Gesichts.
  • Gründlich ausspülen - bei diesem Schritt nicht sparen! Stellen Sie sicher, dass alle Reinigungsmittel die Räumlichkeiten Ihres Gesichts verlassen haben, bevor Sie mit dem nächsten Schritt in Ihrer Routine fortfahren. Und vernachlässigen Sie nicht den Haaransatz oder den Kieferansatz, der leicht und unbeabsichtigt ignoriert werden kann.
  • Waschen Sie Ihr Gesicht nach dem Fitnessstudio - jedes Mal. Ausbrüche kann dadurch verursacht werden, dass Schweiß nach dem Training auf Ihrer Haut verbleibt. Wenn Sie morgens trainieren, warten Sie bis danach, um mit der Hautpflege zu beginnen

Sie brauchen weder viel Zeit noch ausgefallene Geräte, um Ihr Gesicht effektiv zu reinigen. Tragen Sie Ihren Reiniger auf Ihre Hände oder einen sauberen Waschlappen auf, befeuchten Sie ihn mit Wasser und waschen Sie ihn gründlich (zweimal, wenn Sie Make-up tragen). Spülen Sie den Reiniger ab und folgen Sie ihm Toner, wenden Sie keine an OZNaturals Serum (e)und schließlich a Feuchtigkeitscreme und ein Augenbehandlung. Vergessen Sie auch nicht Peeling 1-2 mal pro Woche, um diese müden, abgestorbenen Hautzellen zu entfernen! So einfach ist das.

Wenn Sie das nächste Mal versucht sind, ins Bett zu kriechen, ohne sich das Gesicht zu waschen, denken Sie daran, dass es nur wenige Minuten dauert, um die Voraussetzungen für eine schöne Haut zu schaffen, die ein Leben lang hält. Du wirst froh sein, dass du es am Morgen getan hast!

Leave a comment

All comments are moderated before being published