Machen Sie Ihr Training grüner

Hier sind wir ungefähr ein Drittel des Jahres, was bedeutet, dass Sie einige Monate Zeit hatten, um entweder die Neujahrsvorsätze zu korrigieren oder sie ruhig an den Rand des Lebens zu bringen. Eines der größten Dinge im Frühling ist, dass wir die Möglichkeit haben, wieder von vorne zu beginnen, uns wieder aufzuladen und positive, gesunde Veränderungen zu begrüßen. Der Frühling ist auch die Jahreszeit, in der wir feststellen, dass die Saison mit kurzen Ärmeln, nackten Beinen und Badeanzügen gleich um die Ecke ist. All dies kann Sie mit frischer Inspiration befeuern, um Ihr Ziel zu erreichen, die gesündeste Version Ihrer selbst zu werden.

Wenn es darum geht, gesund zu sein, ist es wichtig, sich daran zu erinnern, dass es bei der Gesundheit nicht nur darum geht, was mit Ihrem Körper vor sich geht, sondern auch darum, was in Ihrer Umgebung vor sich geht. Zu oft widerspricht unser Engagement für die körperliche Gesundheit den Maßnahmen, die wir ergreifen, um ein wenig „grüner“ zu leben und die Umwelt zu schützen. Also, zu Ehren des diesjährigen Tages der Erde, warum nicht ein paar Dinge tun, um Ihr Training ein wenig grüner zu machen? Hier sind einige einfache Möglichkeiten, um die Umwelt zu schonen und gleichzeitig Ihre Ausdauer zu verbessern.

Bleib vor Ort

  • Ich gebe zu, dass ich ein Trottel für glänzende Fitnessgeräte sein kann. Die Idee, die neueste Maschine auszuprobieren, kann mich dazu inspirieren, mich zu bewegen, wenn ich nicht immer dazu bereit bin. Ein Ausflug ins Fitnessstudio kann jedoch Ihren Zeitplan und die Umwelt belasten. Es gibt wirklich keinen Grund, 20 Minuten durch die Stadt zu fahren, um auf dem Laufband zu laufen, wenn Sie schöne Straßen in der Nachbarschaft, einen örtlichen Park oder einen Wanderweg näher zu Hause haben. Sparen Sie das Benzingeld und suchen Sie nach Möglichkeiten, Ihre natürliche Umgebung zu nutzen, anstatt ins Fitnessstudio zu fahren. Wenn Sie das Glück haben, in Geh- oder Joggingentfernung von Ihrem Fitnessstudio zu leben, ist das großartig. Aber denken Sie daran, dass diese schicken Maschinen elektrische Energie benötigen, um am Laufen zu bleiben. Ein Laufband kann so viel Strom verbrauchen wie fünfzehn Glühbirnen. Suchen Sie in der Natur nach Alternativen und bewahren Sie die Maschinen für die Tage auf, an denen das Wetter nicht mit Ihren Outdoor-Trainingsplänen zusammenarbeitet.
  • Gehen Sie jede Woche zur gleichen Zeit ins Fitnessstudio, auf die Laufbahn oder in das Gemeinschaftspool, um dieselbe Gruppe von Freunden zu treffen? Dies ist eine perfekte Gelegenheit, um die Umwelt ein wenig zu schonen, indem Sie jedes Mal Fahrgemeinschaften bilden. Selbst wenn Sie jede Woche fünf bis zehn Meilen fahren, reicht dies aus, um Ihren ökologischen Fußabdruck zu verringern. Jedes bisschen hilft. Außerdem haben Sie etwas mehr Zeit, um Ihre Trainingskollegen zu treffen, bevor Sie verschwitzt und ernst werden.
  • Schauen Sie sich die örtlichen Parks an und spielen Sie wie ein Kind. Der Samstagnachmittag ist vielleicht nicht die beste Zeit, um dies zu versuchen, aber der Wochentagmorgen ist die perfekte Zeit, um in Ihren Nachbarschaftspark zu gehen und die Spielgeräte zu nutzen. Versuchen Sie, die Felswand zu erklimmen oder die Kletterstangen zu benutzen. Einige Parks haben sogar damit begonnen, Fitnessgeräte für Erwachsene in einem bestimmten Bereich des Parks zu installieren, in dem sich die meisten Kinder versammeln. Sie können sich nicht nur mit Aktivitäten herausfordern, die Sie seit Jahren nicht mehr durchgeführt haben, sondern auch den Bonus erhalten, im Freien zu sein und jugendliche Verspieltheit anzunehmen.
  • Wenn Sie es absolut lieben, an professionellen Trainingsgeräten zu trainieren, können Sie ein kleines Heim-Fitnessstudio einrichten, anstatt zu einem zu reisen. Das Geld, das Sie bei den Mitgliedschaftskosten sparen, kann für die Bezahlung Ihrer Ausrüstung verwendet werden. Da Sie an die Gesundheit des Planeten denken, sollten Sie lieber hochwertige als neue Geräte kaufen. Denken Sie daran, dass Sie, sobald Sie bereit sind, ein Upgrade durchzuführen oder etwas Neues auszuprobieren, zunächst prüfen sollten, ob Sie Ihre sanft gebrauchten Geräte verkaufen oder spenden, anstatt sie mit der wöchentlichen Müllabfuhr an der Ecke abzustellen.

Ausrüstungsbewusst werden

  • Eines der wichtigsten Geräte für Gesundheit und Fitness ist etwas, das klein, tragbar und absolut notwendig ist. Ich spreche natürlich von einer Flasche Wasser. Sie sollten keine Übungen machen, ohne ausreichend hydratisiert zu sein und eine Wasserquelle in der Nähe zu haben, um Ihren Durst während des gesamten Trainings zu stillen. Eine unglückliche Tatsache ist jedoch, dass der durchschnittliche Amerikaner jedes Jahr fast einhundertundsiebzig Plastikflaschen Wasser verwendet, aber nur einen Bruchteil davon recycelt. Die Menge an Öl, die zur Herstellung dieser Flaschen verwendet wird, reicht aus, um über eine Million Autos zu tanken. Sie wissen, was ich hier vorhabe. Hören Sie mit dem Flaschenwasser-Wahnsinn auf und investieren Sie stattdessen in ein paar nachfüllbare Wasserflaschen. Wenn Sie sich Sorgen über die Reinheit der lokalen Wasserressourcen machen, können Sie Ihrem Wasserhahn ein einfaches Filtergerät hinzufügen oder eine Wasserflasche mit integriertem Filter kaufen.
  • Suchen Sie bei der Auswahl einer Übungs- oder Yogamatte nach einer Matte aus Baumwolle, Hanf, Jute oder anderen nachwachsenden Rohstoffen. Die Produktion dieser Matten ist nicht nur besser für die Umwelt, sondern auch für den Hautinhalt, den Sie während eines durchschnittlichen Trainings haben. Überlegen Sie, wie nahe Ihr Gesicht der Matte und den Giftstoffen kommt, die Sie möglicherweise einatmen könnten. Dies ist ein perfektes Beispiel dafür, wie das Beste für die Erde fast immer auch für Ihren eigenen Körper am besten ist.
  • Unabhängig davon, ob Sie mit jedem Training laufen, gehen oder Hunderte von Cardio-Schritten ausführen. Wenn Sie regelmäßig Sport treiben, werden Sie ziemlich schnell durch die Schuhe gehen. Der beste Ansatz ist, mehrere Paare zu haben, durch die Sie sich drehen, aber irgendwann wird die Zeit kommen, in der jedes Paar ersetzt werden muss. Wenn dies passiert, werfen Sie sie nicht einfach in den Papierkorb. Spende sie stattdessen. Selbst wenn Ihre Schuhe so weit getragen werden, dass ein Gebrauchtwarenladen nichts mehr damit zu tun haben möchte, können Sie sie dennoch spenden, um sie für Spielplätze und Sportgeräte zu recyceln. In gewisser Weise schließt sich dadurch der Kreis Ihrer Schuhe. Sie können diese ökologische Wirkung steigern, indem Sie auch Schuhe auswählen, die aus recycelten oder natürlich biologisch abbaubaren Materialien hergestellt wurden.
  • Suchen Sie nach Fitnesseinrichtungen, die Ihren ökologischen Standpunkt und Ihre Ziele teilen. Suchen Sie nach einem Fitnessstudio, in dem weniger Strom verbraucht wird, oder nutzen Sie die Energie, die durch die Verwendung von Fitnessgeräten gewonnen wird, um einen Teil der Energie zu liefern, die erforderlich ist, um das Geschäft am Laufen zu halten. Fragen Sie auch, welche Art von Reinigungsmitteln sie verwenden und ob sie Optionen zur Reduzierung, Wiederverwendung und zum Recycling in ihrer Einrichtung anbieten.

Lass die kleinen Dinge zählen

  • Hochmoderne Fitnesscenter und neue Trainingskleidung können sowohl Ihren Geldbeutel als auch die Umwelt belasten. Obwohl ich Ihnen nicht sagen würde, dass Sie diese Dinge ganz vermeiden sollten, wenn sie Ihnen Freude bereiten und zu Ihrer allgemeinen Gesundheit beitragen, ist es erwähnenswert, dass einige der besten Workouts von Aktivitäten stammen, die Sie jeden Tag durchführen und für die keine zusätzliche Ausrüstung oder Mitgliedschaftskosten erforderlich sind . Denken Sie an die körperliche Aktivität, die mit dem Pflanzen eines Gartens, dem Mähen Ihres Rasens mit einem Schubmäher, einer Radtour mit Ihren Kindern, einem Volleyballspiel in der Nachbarschaft oder einem abendlichen Spaziergang durch Ihre Nachbarschaft verbunden ist. Versuchen Sie, anstatt Geld und andere ökologische Ressourcen in den neuesten Fitness-Wahn zu investieren, die energetisierende Kraft eines gesunden Lebens zu nutzen, ohne sich vor alltäglichen Fitnessaktivitäten zu scheuen.
  • Sie haben gehört, dass Sie, wenn Sie gesünder sein möchten, weit weg vom Eingang parken oder immer die Treppe anstelle des Aufzugs nehmen sollten, wenn es eine Option gibt. Die gleiche Wahrheit gilt auch, wenn die Erde gesund bleibt. Je mehr wir mit unserem eigenen Körper tun, desto besser ist die Gesundheit des Planeten. Verwenden Sie Ihre Kraft, um das nächste Mal zu Fuß oder mit dem Fahrrad zum Laden zu fahren, anstatt im Auto zu hüpfen. Die Benutzung der Treppe spart Strom, der für den Betrieb eines Aufzugs benötigt wird.
  • Zum Training ist kein Arsenal an vorverpackten Snacks und in Flaschen abgefüllten Energydrinks erforderlich. In der Tat, der beste Kraftstoff für ein Training ist eine gesunde natürliche Ernährung und viel reines, sauberes Wasser. Überspringen Sie die Snackbar im Fitnessstudio und bringen Sie Ihre eigenen Snacks wie geschnittenes Gemüse, Nüsse, Äpfel mit Nussbutter, einen hausgemachten Joghurtparfait oder Ihre Lieblings-hausgemachten Energieriegel mit, die die unnötigen Zutaten und unnötige Verpackungen überspringen.
  • Wählen Sie alle natürlichen Gesundheits- und Schönheitspflegeprodukte. Eine der entspannendsten Möglichkeiten, Ihren Körper nach dem Training zu behandeln, ist ein schönes warmes Bad, aber Sie können alle ausgefallenen Badepulver, Salze und Öle überspringen. Alles, was Sie brauchen, sind einige Epsom Salze und Ihre Lieblings ätherische Öle. Fügen Sie etwa eine halbe Tasse Epsom-Salz zu Ihrem Bad hinzu, gefolgt von fünf bis zehn Tropfen ätherischem Öl und Sie haben die perfekte Behandlung nach dem Training. Wenn Ihre Haut trocken ist, können Sie ein wenig Mandel- oder Reiskleieöl zur Feuchtigkeitsspende hinzufügen. Verwenden Sie natürliche Maisstärke anstelle von Talk oder anderen chemisch schweren Produkten, um überschüssige Feuchtigkeit zu absorbieren und vergessen Sie nicht eine hochwertige, natürliche Sonnencreme, wenn Sie planen, im Freien zu sein. Dies ist auch eine gute Zeit, um Ihre Hautpflege-Routine neu zu bewerten. Post-Workout-Haut braucht besonders sanfte Pflege. Schaue nach Reinigungsmittel, Toner Und Feuchtigkeitscremes die mit allen natürlichen, sanften Inhaltsstoffen formuliert sind, die entworfen wurden, um mit der natürlichen Umgebung Ihrer Haut zu arbeiten, anstatt mit harten Chemikalien, die die Haut von essentieller Feuchtigkeit, vor allem nach dem Training, entfernen können.

Ich habe das Gefühl, dass es sicher ist, zuzugeben, dass wir, egal wie viel wir tun, um unsere Gesundheit und die Umwelt zu schützen, immer ein wenig besser machen können. Selbst kleinste Veränderungen können sich summieren, vor allem, wenn wir alle mit einem gemeinsamen Ziel zusammenarbeiten. Die Aktionen, die Sie ergreifen können, um Ihre Workouts ein wenig grüner zu machen, sind einfach und erfordern ehrlich gesagt sehr wenig Aufwand. Alles, was es braucht, ist ein wenig Bewusstsein für die Umwelt und wie wir leben und mit ihr interagieren. Die Natur bietet uns die Möglichkeit, Harmonie zu erleben. Es liegt an uns, das anzuzapfen, die Natur zu respektieren und das Leben so zu genießen, wie es gelebt werden sollte; natürlich und vollständig.

Leave a comment

All comments are moderated before being published