Welcher Hauttyp Altert am Langsamsten?

Erinnerst du dich noch an die frühe Jugend, als der erste lästige Makel auf deinem Kinn auftauchte und dein ganzes Leben ruinierte? In diesem moment waren Sie überzeugt, dass Akne der Höhepunkt Ihres Lebens hautweh sein würde. Schon bald entdeckten Sie, dass sich die Haut im Alter verändert – und nicht alle diese Veränderungen sind nicht leichter zu bewältigen oder zu akzeptieren.

Im Laufe der Jahre wird Ihr Fokus mehr darauf gerichtet, die Hände der Zeit zu verlangsamen – oder zumindest Ihr Aussehen auf Ihrer Haut. Die Sache ist, jeder altert so anders, und es ist unmöglich vorherzusagen, wie deine eigene Haut Altern wird – egal wie stark deine Kristallkugel ist.

Es hilft nicht, dass es alle möglichen Mythen und ungenaue Informationen gibt, die über die verschiedenen Hauttypen und wie Sie mit dem Alterungsprozess umgehen. Altert ein Hauttyp wirklich schneller oder langsamer als der nächste, und wie viel Einfluss hat der Hauttyp auf den gesamten Prozess?

Gibt es wirklich einen Hauttyp, der langsamer altert als der rest? Lass es uns herausfinden.

Welcher Hauttyp Altert am Langsamsten?

Um diese Frage zu beantworten, beginnen wir mit dem anhaltenden Stereotyp, dass fettige Haut am langsamsten altert. Ist es wahr? Wenn Sie Ihr ganzes Leben lang mit fettiger Haut geplagt wurden, bekommen Sie wenigstens den nutzen, etwas langsamer zu Altern?

Ja und Nein.

Ehrlich gesagt, Hauttyp hat nicht viel mit dem Alterungsprozess zu tun. Andere Faktoren wie Genetik, Umwelt, und wie Sie kümmern sich um Ihre Haut Materie mehr als tatsächliche Hauttyp. Es gibt jedoch Unterschiede in der Art und Weise, wie verschiedene Hauttypen Ihr Alter zeigen.

Da fettige Haut mehr Natürliche Feuchtigkeitscremes durch überaktive öldrüsen hat, sind feine Linien in der Regel nicht so Auffällig, aber fettige Haut ist nicht immun gegen Falten. Menschen mit fettiger Haut neigen dazu, auch etwas dickere Haut zu haben. Dies bedeutet, dass diese feinen Linien vielleicht nicht so früh zeigen, aber dickere Haut ist auch etwas anfälliger für tiefere Linien. Wenn diese ersten Anzeichen des Alterns auftauchen, sind Sie oft sichtbarer – vor allem im Stirnbereich.

Ebenso ist trockene Haut nicht unbedingt anfällig für schnelleres Altern – obwohl zusätzliche Pflege benötigt wird, um Sie zu schützen. Trockene Haut, die in der Regel dünner und zerbrechlicher ist, kann anfälliger für Sonnenschäden und andere Umweltfaktoren, die Entzündungen verursachen und Kollagen und elastin abbauen – die wichtigsten Stützstrukturen der Haut. Ein gute Feuchtigkeitscreme und Serum verwendet täglich bieten den zusätzlichen Schutz trockene Haut braucht.

Es Geht nicht Nur um Falten

Denken darüber nach, wie unsere Haut altert, es ist immer feine Linien und Falten, die sofort in den Sinn kommen. Das ist es, was uns in Panik versetzt, um das neueste, neueste und beste Hautpflegeprodukt mit modernsten Zutaten zu finden, um den Alterungsprozess zu stoppen.

Aber es sind nicht nur Falten, die die Geschichte unseres hautalters erzählen. Andere Faktoren wie Hyperpigmentierung, splotchy Pigmentierung, gebrochene Blutgefäße und ein allgemeiner Verlust an Festigkeit und Ton spielen auch eine Rolle, wie unsere Haut altert. Vergrößerte Poren, die häufiger bei fettiger Haut auftreten, können auch vorzeitig Altern.

Während dünne, trockene Haut anfälliger für etwas davon sein kann, ist es wichtig, alles zu verstehen, was in Ihre Haut altert – unabhängig vom Hauttyp. Wie bereits erwähnt, wird die Hautalterung durch den Abbau der Stützstrukturen in der Haut verursacht, hauptsächlich Kollagen. Dies geschieht unabhängig vom Hauttyp.

Diese ersten Anzeichen des Alterns sind auch das Ergebnis einer lebenslangen Sonnenexposition, Exposition gegenüber Umweltelementen und sich wiederholenden Gesichtsausdrücken. Diese lächeln Linien sind wirklich durch ein Leben lang lächeln gebracht, aber es lohnt sich gleichzeitig.

Was Kann ich tun, um das Altern für Meinen Hauttyp zu Verlangsamen?

Die Antwort auf diese Frage ist einfach. Kümmern Sie sich einfach um Ihre Haut und achten Sie auf Ihre Allgemeine Gesundheit, während Sie dabei sind.

Dies beginnt natürlich mit einem regelmäßige Hautpflege das ist für Ihren einzigartigen Hauttyp gezielt. Die Wahl von Produkten, die natürlich und sanft sind, ohne alle extra harten Zusätze ist auch der Schlüssel zur Vermeidung der chronischen Reizung, die zu vorzeitiger Alterung führen kann.

Achten Sie bei der Pflege Ihrer Haut auf Produkte, die Inhaltsstoffe enthalten, die Ihre Haut unterstützen und den Alterungsprozess verlangsamen. Suchen Sie zum Beispiel nach Hautpflegeprodukten, die Vitamin C, Hyaluronsäure, und Retinol. Um eine persönliche Empfehlung der besten Produkte für Ihre Hautpflege zu erhalten, nehmen Sie heraus Hautpflege-Quiz.

Sie können nicht Verlangsamen Zeit

Es könnte unmöglich sein, die Hände der Zeit zu verlangsamen, aber Sie haben etwas Kontrolle darüber, wie die Jahre auf Ihrer Haut zeigen. Ein sauberes Leben, angetrieben durch eine gesunde Ernährung, eine tolle Hautpflege routine, Menschen, die Sie lächeln, und ein Respekt für die Welt um uns herum, wird Ihnen helfen, gesund und jugendlich aussehende, egal was Ihr Hauttyp.

 

Leave a comment

All comments are moderated before being published