Iss einen Regenbogen

Als Kind wurde Ihnen möglicherweise wiederholt gesagt, Sie sollen Ihr Gemüse essen, und das bleibt ein guter Rat. Der Fokus sollte jedoch nicht nur auf dem Essen Ihres Gemüses liegen, sondern auch darauf, jeden Tag eine bunte Auswahl an Obst und Gemüse zu essen. Während ein Teller voller langweiliger oder feuchter Grüntöne nicht immer sehr appetitlich aussieht oder klingt, ist es eine befriedigende und wunderschön gesunde Alternative, Ihren Teller mit dem Regenbogen von Farben zu stapeln, den gartenfrische Sommerprodukte bieten.

„Den Regenbogen essen“ ist ein Begriff, der als Richtlinie für den täglichen Verzehr einer Vielzahl gesunder Obst- und Gemüsesorten dient. Warum ist es so wichtig, jeden Tag einen Regenbogen zu essen? Jede Farbgruppe von Obst und Gemüse bietet etwas Einzigartiges in Bezug auf Nährwert und Geschmack. Die meisten von uns haben es satt, immer das Gleiche zu essen. Daher ist es eine Möglichkeit, Ihrem Teller farbenfrohe Abwechslung zu verleihen, um sicherzustellen, dass Sie bei Ihren Bemühungen um gesunde Ernährung nicht von Langeweile abgelenkt werden.

Die Pigmente in frischem Obst und Gemüse, die so üppige Farben produzieren, sind auch für die Bereitstellung von Vitaminen, Mineralien und Antioxidantien verantwortlich. Antioxidantien sind wichtige Wirkstoffe bei der Bekämpfung chronischer Krankheiten und vorzeitigen Alterns. Sie sind ein wesentliches Element, wenn es darum geht, sich gut zu fühlen und gut auszusehen. In diesem Jahr kommen drei Hauptpigmente für den Regenbogen aus Ihrem Garten. Sie sind Carotinoide, Anthocyane und Chlorophyll.

Carotinoide: Rot, Orange und Gelb

Carotinoide, einschließlich Beta-Carotin, liefern die orangen und gelben Farben von Karotten, gelbem Paprika, Aprikosen, Süßkartoffeln, Mangos und Kürbis. Carotinoide sind eine Art Phytonährstoff, der in den Zellwänden einiger Pflanzen vorkommt. Sie spielen eine wichtige Rolle bei der Photosynthese und sind reich an Antioxidantien, einschließlich Vitamin A. Zusätzlich zum Schutz vor schwerwiegenden gesundheitlichen Problemen wie dem metabolischen Syndrom oder sogar Krebs hat sich gezeigt, dass Vitamin A als natürlicher Sonnenschutz wirkt. Eine Studie zeigte, dass Menschen, die Vitamin-A-Präparate einnahmen oder deren Ernährung von Natur aus reich an Carotinoiden, insbesondere Beta-Carotin, war, insgesamt niedrigere Sonnenbrandraten aufwiesen als andere Personen derselben Risikogruppe.

Ebenfalls zur Familie der Carotinoide gehört Lycopin, das Pigment, das für die leuchtend rotrosa Farbe von Lebensmitteln wie Tomaten, roten Karotten, Wassermelonen, rosa Grapefruits, Papaya und Guaven verantwortlich ist. Lycopin hat sich als eines der stärksten Antioxidantien erwiesen und ist dafür bekannt, die Zellschädigung zu verhindern, die zu Prostatakrebs führt. Lycopin ist auch hervorragend geeignet, um die schädlichen Auswirkungen des übermäßigen Einsatzes von Pestiziden in der kommerziellen Produktversorgung zu verringern. Möglicherweise können Sie nicht immer ohne Bio- und Pestizide essen, aber ein wenig Lycopin in Ihrer Ernährung könnte möglicherweise den Schaden ausgleichen. Es wurde auch gezeigt, dass Lycopin das Fortschreiten verlangsamt und die Auswirkungen der Makuladegeneration verringert, sodass Sie in den kommenden Jahren alle Farben Ihres Sommergartens sehen und genießen können.

Chlorophyll: Grüntöne

Wenn Sie das Wort „Chlorophyll“ hören, können Sie sofort zu Ihrem Biologieunterricht an der High School zurückkehren. Chlorophyll ist das in grünen Pflanzen vorkommende Pigment, das Sonnenlicht absorbiert und die Energie zur Synthese von Kohlendioxid und Wasser verwendet. Dieser Prozess wird auch als Photosynthese bezeichnet. Was Sie im Biologieunterricht vielleicht nicht gelernt haben, ist, dass Chlorophyll nicht nur in der Natur notwendig ist, sondern auch wichtig, um unseren Körper stark und gesund zu halten. Chlorophyll ist ein entzündungshemmendes Mittel, das systemische Entzündungen lindert und die Heilung fördert. Es wird auch gedacht, um den Appetit zu unterdrücken und Heißhunger zu kontrollieren. Wenn Sie Ihrem Verlangen nach einem Korb mit Pommes frites erliegen, können chlorophyllreiche Lebensmittel den oxidativen Schäden durch freie Radikale entgegenwirken, die beim Verzehr von frittierten Lebensmitteln entstehen. Zögern Sie nicht, einen großen, grünen Salat zusammen mit Ihrem nächsten frittierten Genuss zu bestellen. Die Vorteile von Chlorophyll werden so allgemein anerkannt, dass die Verwendung von Chlorophyll-Supplementierung sehr beliebt wird. Es gibt jedoch keinen Grund, nach einer Ergänzung zu greifen, wenn Ihnen in den Sommermonaten eine solche Fülle an chlorophyllreichen Lebensmitteln zur Verfügung steht. Um mehr Chlorophyll in Ihrer Ernährung zu erhalten, wählen Sie kräftige, dunkle Grüns wie Spinat, Grünkohl und verschiedene Grüns. Wenn es grün ist und in der Sonne wächst, ist es mit Chlorophyll gefüllt. Andere gute Quellen für Chlorophyll sind Brokkoli, Spargel, Seetang, Rosenkohl, grüner Paprika, grüne Bohnen, grüne Äpfel und frische Kräuter.

Anthocyane: Blau, Indigo und Lila

Sie wissen wahrscheinlich bereits, dass Blaubeeren als antioxidantienreiches Superfood gelten, aber wissen Sie, was hinter ihrem hochrangigen Ernährungszustand steckt? Die Antwort ist Anthocyane. Anthocyane sind das Pigment in Blaubeeren, das ihnen ihre tiefe violette Farbe verleiht. Sie können Anthocyane auch in Lebensmitteln wie Auberginen, Brombeeren, roten Zwiebeln, schwarzen Himbeeren, schwarzen Johannisbeeren, Rüben, Rotkohl und Trauben einschließlich Concord und roten Trauben (und dem köstlichen, rot fermentierten Getränk, das mit diesen Trauben hergestellt wird) finden.

Von den Lebensmitteln, die in der ORAC-Tabelle (Oxygen Radical Absorbance Capability), die den Antioxidationswert von Lebensmitteln misst, den höchsten Rang einnehmen, enthalten die meisten Anthocyane. Wenn Sie eine Ernährung zu sich nehmen, die reich an Lebensmitteln aus diesem Bereich des Farbspektrums ist, bleiben Sie geistig scharf. Untersuchungen zeigen, dass eine gute Tagesdosis Anthocyane den kognitiven Rückgang verzögern und das geistige Altern um mehr als zwei Jahre verlangsamen kann. Anthocyane wurden auch auf ihr Potenzial hin untersucht, die Leber zu reparieren, da sie dem Körper helfen, auf natürliche Weise zu entgiften. Fügen Sie dies der Tatsache hinzu, dass sich gezeigt hat, dass Anthocyane die Zellschäden, die zu nahezu jeder Art von Krebs führen, wirksam reduzieren, und Sie können sehen, warum das Hinzufügen von ein wenig Lila und Blau zu Ihrer Ernährung ein kluger, gesunder Schritt ist.

Das Essen eines Regenbogens von Farben garantiert so ziemlich, dass Sie eine gesunde Vielfalt an Nährstoffen erhalten. Wenn Sie Probleme damit hatten, sich nur ausgewogen zu ernähren, und die Idee, jetzt jeden Tag jede Farbe hinzuzufügen, ein wenig überwältigend erscheint, entspannen Sie sich, es ist wirklich nicht so schwer. Gesund und natürlich zu essen ist der erste Schritt zu einer gesunden, farbenfrohen Ernährung. Wenn Sie regelmäßig natürliche Lebensmittel gegenüber verarbeiteten Lebensmitteln wählen, essen Sie wahrscheinlich bereits den Regenbogen, ohne darüber nachzudenken. Diese Art von Vielfalt zu bekommen ist ziemlich einfach. Hier sind einige Tipps zur Aufhellung Ihrer Ernährung mit einem Regenbogen von Lebensmitteln.

  • Beginnen Sie mit einem farbenfrohen Morgen. Smoothies sorgen für ein großartiges, schnelles und nahrhaftes Frühstück. Werfen Sie frische oder gefrorene Früchte wie Beeren, Mango oder Banane in einen Mixer mit einigen Ihrer anderen Lieblings-Smoothie-Zutaten und gehen Sie. Mit etwas Spinat oder Weizengras können Sie noch mehr Farbe hinzufügen. Wenn Smoothies nicht Ihr Ding sind, fügen Sie Ihrem Müsli einige Beeren oder eine Handvoll frischen Rucola und eine Scheibe Tomate zu Ihrem Frühstücks-Sandwich hinzu.
  • Nutzen Sie Ihr Mittagessen zum Auftanken. Protein ist wichtig, besonders an diesem Punkt des Tages, an dem Ihre Energie nachlässt. Sie können die Kraft des Proteins steigern, indem Sie es mit einem großen Salat kombinieren, der eine Vielzahl von Farben enthält. Beginnen Sie mit einer Basis Ihrer Lieblingsgrüns und seien Sie dann nicht schüchtern, wenn es darum geht, Gemüse oder sogar Obst anzuhäufen. Ein grüner Salat mit Hühnchen, Erdbeeren und Blaubeeren ist köstlich und farbenfroh. Denken Sie daran, auf Zutaten zu achten, die reich an gesättigten Fetten sind, wie z. B. Salatsauce oder Käse.
  • Wenn Sie ein Mittagessen für Ihre Kinder oder sogar für sich selbst packen, versuchen Sie, ein wenig von jeder Farbe für das perfekte Mittagessen auf einem „Snack-Teller“ hinzuzufügen. Fügen Sie einige Nüsse oder hartgekochtes Ei hinzu, um eine ernährungsphysiologisch vollständige und zufriedenstellende Mahlzeit abzurunden.
  • Vergessen Sie nicht die Kraft der Kräuter. Ein Teller mit grünem Gemüse ist nicht der einzige Weg, um sich mit Chlorophyll zu füllen. Verwenden Sie frische Kräuter, um alle Ihre Gerichte zuzubereiten, oder stellen Sie Ihre eigenen Kräutersaucen wie Pesto und Chimichurri her.
  • Das Essen des Regenbogens beginnt mit dem Einkaufen unter Berücksichtigung der Farbe. Planen Sie Ihre Mahlzeiten anhand einer Vielzahl von farbenfrohen Obst- und Gemüsesorten. Bevor Sie losfahren, stellen Sie sicher, dass alle Farben der Produkte auf Ihrer Einkaufsliste stehen. Wenn Sie zufällig mit kleinen Leuten im Schlepptau einkaufen, geben Sie ihnen ein Bild von einem Regenbogen oder dem Farbspektrum und lassen Sie sie jedes einzelne markieren, wenn es in Ihren Warenkorb kommt. Machen Sie aus dem Spiel, um zu sehen, von welcher Farbe Sie am meisten kaufen, und fragen Sie sie nach Vorschlägen, wie sie mehr von den anderen Farben zu ihrer Ernährung hinzufügen können.
  • Halten Sie frisches Obst und Gemüse für Snacks leicht zugänglich. Dies kann bedeuten, dass Sie eine Schüssel mit vorgewaschenem Obst auf Ihrer Theke haben oder Obst und Gemüse vorschneiden und so platzieren, dass sie das erste sind, was Sie sehen, wenn Sie den Kühlschrank öffnen. Es ist wahrscheinlicher, dass Sie nach einem gesunden Snack greifen, wenn er keine Arbeit oder Vorbereitung erfordert. Wenn Sie sicherstellen, dass die Produkte vorgewaschen und bei Bedarf geschnitten werden, ist dies eine Möglichkeit, um die Wahrscheinlichkeit zu erhöhen, dass Sie nach etwas Gesundem greifen, anstatt nach dem Beutel mit künstlich gefärbten Gummibärchen mit hohem Fruchtzuckersirup, um Ihren täglichen Regenbogen an Farben zu erhalten .
  • Fügen Sie zu jeder Mahlzeit mindestens zwei Portionen frisches Obst und Gemüse hinzu und geben Sie jedes Mal unterschiedliche Farben an.
  • Überlegen Sie, wie Sie frische Produkte zubereiten können. Sie mögen vielleicht nicht die Textur von rohem Brokkoli und mögen nicht, wie er schmeckt, wenn er noch mehr gedämpft wird. Anstatt Brokkoli ganz zu meiden, probieren Sie doch verschiedene Zubereitungsarten aus. Ich bin der Meinung, dass fast jedes Gemüse besser schmeckt, wenn es mit einem Hauch Olivenöl geröstet wird. Vielleicht möchten Sie auch Brokkoli, der in Ihrem Lieblingsgebäck gehackt wird. Wenn Ihnen die Textur von Brombeeren missfällt, fügen Sie sie einem Smoothie hinzu oder machen Sie ein Brombeerkompott, das Sie über Pfannkuchen oder gefrorenem Joghurt servieren können. Es gibt mehr als nur ein oder zwei Möglichkeiten, jedes Gemüse oder Obst zu genießen.
  • Wenn Sie essen gehen, ist ein Teil der Erfahrung die Präsentation des Essens. Restaurants bemühen sich, Ihre Teller attraktiv zu machen, weil sie wissen, dass dies zu dem Vergnügen beiträgt, das Sie beim Essen erhalten. Warum schenken Sie sich nicht auch zu Hause einen schönen Teller mit Essen? Behandeln Sie das Kochen und Überziehen Ihres Essens so, als würden Sie ein Kunstwerk schaffen. Verwenden Sie Farben, die „platzen“ und Ihr Gericht optisch ansprechender machen, oder fügen Sie einer ansonsten langweilig aussehenden Mahlzeit eine farbenfrohe Beilage hinzu.

Es wird gemunkelt, dass am Ende jedes Regenbogens ein Topf voll Gold steht. Wenn Sie jeden Tag einen Regenbogen mit frischem Obst und Gemüse essen, wird dies wahrscheinlich nicht zu Ihrem finanziellen Reichtum führen, sondern zu einem Reichtum in Bezug auf Ihre körperliche Gesundheit, Ihre geistige Energie und die Qualität Ihres Lebens. Der Sommer ist die perfekte Zeit, um all die gartenfrischen Produkte zu genießen, die voller Farbe und Geschmack sind. Verpassen Sie nicht diese Gelegenheit, den wunderschönen Regenbogen der Farben zu genießen, den die Saison bietet.

Leave a comment

All comments are moderated before being published